ABO

Holzmarkt in Finnland

Die finnischen Stockpreise über alle Baumarten stiegen im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 6 %. Der Durchschnittspreis für stehende Fichte lag bei 64,30 €/Fm, jener von Kiefer bei 60,50 €/Fm.

Besonders die Entwicklungen im ersten Halbjahr 2018 beeinflussten dabei die Stockpreise. Betrug der Fichtenpreis im Januar 2018 noch 61,30 €/Fm, waren es im Juni bereits 65,60 €/Fm. Eine ähnliche Entwicklung ist für Kiefernstämme ersichtlich: Im Januar 2018 lag der Stockpreis bei 58 €/Fm, im Juni bereits bei 61,60 €/Fm.

Wie das finnische Institut für natürliche Ressourcen (Luke) mitteilte, war der Rundholzhandel mit einem Plus von 20 % besonders aktiv. Insgesamt wurden 51,5 Mio. Fm gehandelt. Beliebteste Handelsware war sägefähiges Fichtenstammholz mit 13,4 Mio. Fm.

holzkurier.com

Auch interessant

von