Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt in Estland

Die estnischen Stammholzpreise tendieren seit Mitte 2012 nach oben. Bislang ist ein Ende nicht absehbar. Zwar war der Anstieg im ersten Quartal 2014 nicht ganz so hoch wie vorher, doch immer noch deutlich spürbar.
Im März 2014 stiegen die Preise für Fichtenstammholz im Vergleich zum Vormonat leicht um 0,6 % auf 67,40 €/Fm und Kiefernstammholz verteuerte sich marginal um 0,1 % auf 68,50 €/Fm. Die Preise für Birkenstammholz sanken dagegen spürbar um 2,1 % auf 57,90 €/Fm.
Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat verteuerte sich Kiefernstammholz um 7,6 % und Fichtenstammholz um 14,0 %, Birkenstammholz lag nur marginal darunter.
Holzmarktinfo/Quelle: RMK

Auch interessant

von