ABO

Holzmarkt im Tiroler Nichtstaatswald

Erneut stieg im Monat August der Preis für das Leitsortiment Fichte Qualität B/C Stärkeklasse 2a-3b. Für August ergeben die Holzpreiseingaben in Nord und Osttirol eine Steigerung von 2,1 %. Der Durchschnittspreis für ganz Tirol liegt somit bei 94,39 €/Fm. Das Letzte Mal, dass der Preis für das Hauptsortiment über 93 € lag war im April 2015.
Die genaue Betrachtung jedoch zeigt, dass die Preissteigerung allein durch die Meldungen aus Osttirol entstanden ist. In Osttirol ist der Preis für das Hauptsortiment mit 2,2 % stärker gestiegen und liegt mit 106,22 €/Fm deutlich über dem Nordtirols. In Nordtirol ist der Preis um 0,1 % gestiegen und somit praktisch gleich geblieben. Laut der Auswertung für Nordtirol liegt der Preis für das Hauptsortiment bei 91,11 €/Fm.
Für ganz Tirol gab es beim Sortiment Fichte Qualität CX einen Preisrückgang auf 65,55 €/Fm (-2,4 %). Der Preis für Fichten Schwachbloche Güteklasse B/C ist im August stark gesunken auf 65,56 €/Fm. Beim Brennholz weich gibt es hingegen einen geringfügigen Preisanstieg auf 30,06 €/Fm (+1,4 %). Alle Preise verstehen frei Waldstraße exkl. Umsatzsteuer.
 
Red./Forstorganisation Tirol

Auch interessant

von