ABO

Holzmarkt im Tiroler Nichtstaatswald

Im Monat Mai 2016 ist der Preis für das Hauptsortiment Fichte Güteklasse B/C Stärkeklasse 2a bis 3b im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken: auf 87,48 €/m³ bzw. -1,8 %. Dieser Preisrückgang ist in diesem Jahr der erste, nach dem stabilen wenn auch vergleichsweise geringen Preisanstiegen seit Januar 2016. Während in Osttirol der Holzpreis wieder Werte um die 100 €/Fm erreicht, ist er in Nordtirol noch deutlich unter 90 €/Fm geblieben. 
Den deutlichsten Preisrückgang für Mai 2016 gab es bei der Qualität Fichte CX: Der Durchschnitt von 61,57 €/m³ entspricht  -5,3 % zum Vormonat.
Der Preis für Brennholz weich ist in Tirol noch deutlicher gesunken als für das Sägerundholz mit guter Qualität (29,97 €/m³ bzw. -3,0 %). Wie im Vormonat ist der Absatz sehr gering bei einem erhöhten Angebot durch Schadholz.
Forstorganisation Tirol

Auch interessant

von