ABO

Holzmarkt im Tiroler Nichtstaatswald

Momentan gibt es wenig Bewegung am Holzmarkt in Tirol. Wie die Abteilung Forst der Tiroler Landesregierung im Holzmarktbericht Juni 2014 informiert, sind die Preise für Fichte auf niedrigerem Niveau geblieben bzw. nochmals leicht gesunken. Regionale Unterschiede sind vorhanden.
Der Preis für Fichten-Blochholz B/C Stärkeklassen 2a bis 3b liegt bei 96,30 €/Fm (zum Vormonat -2,4 %). Fichten-Blochholz Güteklasse CX kommt auf 70,24 €/ Fm (zum Vormonat -2,7 %) und Fichten-Schwachbloche B/C erlösen 74,06 €/Fm (-3,6 %). Kiefern-Blochholz B/C erzielt 68,53 €/Fm. Brennholz weich erlöste im Juni durchschnittlich 31,77 €/Fm (-0,8 %). Alle Preise frei Waldstraße exkl. USt.
Der Tiroler Rundholzpreisindex ist im 2. Quartal des Jahres mit -5,4 % gegenüber dem 1. Quartal 2014 stark gefallen. Die der Berechnung zu Grunde liegenden Durchschnittspreise für das Fi-Standardsortiment (Güteklasse B/C; Stärkeklassen 2a bis 3b) lagen im 2. Quartal 2014 bei 98,80 €/Fm (1. Quartal: 104,41 €/Fm).
Aus der Stellungnahme des Fachverbandes der Tiroler Sägeindustrie zur aktuellen Holzmarktlage geht hervor, dass die Rundholzversorgung ausreichend bis gut ist. Es werden jedoch ohne Verzögerung auch weiterhin Rundholzmengen zu einem für das Sägewerk auskömmlichen Preis abgenommen.
Die Absatzsituation stellt sich international nach wie vor sehr schleppend dar. Die italienische Baubranche hat nach wie vor stark zu kämpfen bzw. die Bautätigkeit befindet sich auf unterstem Niveau. Die anderen Absatzmärkte werden vor allem durch die Absatzpreispolitik der nordischen Länder, bedingt durch die Rundholzpreissituation in diesen Ländern, beeinflusst. Teilweise findet eine Marktverdrängung zu Ungunsten österreichischer Sägebetriebe statt.
Im Inlandsbereich haben vor allem jene Unternehmen, welche in den angrenzenden Gebieten zu Deutschland arbeiten vermehrt mit Importen aus Deutschland mit niedrigeren Preisen zu kämpfen. Im Übrigen bewegt sich der inländische Markt bei den Unternehmen von unzufrieden bis hin zu gleichbleibend zufriedenstellend.
Tiroler Landesregierung

Auch interessant

von