ABO

Holzmarkt im niedersächsischen Privatwald

Aus den Informationen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zum Holzmarkt im niedersächsischen Privatwald Mitte Februar 2017 (Durchschnittspreise frei Wald):
Kiefernstammholz B/C L 2b (>10 m) erlöst unverändert 64 bis 70 €/Fm, im Export liegt B/C L3a+ bei 70 bis 76 €/ Fm. Kiefernindustrieholz (3 m) IN/IF erzielt 23,90 bis 25,00 €/Rm, IF/IK wie im Vormonat 19 bis 24 €/Rm.
Fichte: Die Stammholz-Preise B/C L 2b liegen zwischen 85 und 87 €/Fm; Industrieholz (3 m) Güte IF/IK erlöst 19 bis 24 €/Rm; IN/IF OSB-Holz erzielt 23,90 bis 25,00 €/Rm; Schleifholz IN kommt auf 29 bis 30 €/Rm.
Buche: Stammholz B L4 erlöst 80,00 bis 115,50 €/Fm; Palettenholz 53 bis 61 €/Fm; Industrieholz IN/IF wird im Rahmen einer Preisspanne von 38,50 bis 41,25 €/Fm veräußert.
Eichen-Stammholz Güte B in L4 erzielt unverändert 250 bis 290 €/Fm.
Beim Brennholz liegen die Durchschnittspreise je nach Region für Eiche/Buche bei 25 bis 40 €/Rm und für Fichte/Kiefer bei 23 bis 35 €/Rm.
Red./Quelle: LWK Niedersachsen

Auch interessant

von