Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzmarkt in Hessen

Wie im aktuellen Holz Journal unter Bezugnahme auf HessenForst informiert wird, wurden in neuen Verträgen für das dritte oder auch vierte Quartal 2012 die Preise für Fichtenstammholz um 3 bis 4 €/Fm gesenkt. Für Fichte BC 2b in langer sowie kurzer Aushaltung wurden im Mittel 94 €/Fm ausgehandelt. Analog sind auch die Preise von Kiefernstammholz um 3 bis 4 €/Fm gesunken. Verträge über die Lieferung im dritten und vierten Quartal, teilweise auch im ersten Quartal 2013 sehen für BC 2b durchschnittlich von 73 €/Fm vor.

Mit Abnehmern von Massensortimenten von Buchenstammholz einigte man sich für das vierte Quartal auf ein stabiles Preisniveau bei leichter Anhebung der Frühlieferboni. Bei Eiche wird von Preisstabilität ausgegangen; manche Kunden haben eine erhöhte Abnahmebereitschaft signalisiert.

Industrieholz ist im Wesentlichen bis zum Jahresende unter Vertrag, teilweise auch bis zum Ende des ersten Quartals 2013. Während bei Nadelholz FK keine Mengen mehr verfügbar sind, sind bei Eiche geringe Mengen frei.

Während die Preise für Buchenbrennholz stabil bleiben dürften, hat Hessen Forst die Preise für Eichenbrennholz aufgrund der geringeren Nachfrage um bis zu 5 €/Rm gesenkt.

Holz Journal

Auch interessant

von