ABO

Holzernte in Finnland

Im Juni 2018 wurden in Finnland 5,1 Mio. Fm Holz geerntet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies um 29 % mehr, im Vergleich zum Zehn-Jahres-Durchschnitt sogar um 52 % mehr.

Von den insgesamt 5,1 Mio. Fm wurden 2,1 Mio. Fm nach einer Auswertung des finnischen „Natural Resources Institute“ als sägefähiges Rundholz klassifiziert, 3 Mio. Fm als Faserholz. Während aus dem nicht industriellen Privatwald 3,9 Mio. Fm bereitgestellt wurden, waren es aus den Wäldern der Forstindustrie und dem Staatswald 1,1 Mio. Fm.

Im Vergleich zu den vergangenen zehn Jahren ist die Erntemenge im Juni 2018 ein neuer Rekordwert. Waren es im Juni 2009 noch 1,8 Mio. Fm, stieg die Menge bis heuer um 283 %.

holzkurier.com

Auch interessant

von