Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Heizkosten in Österreich für ein Haus mit 200 m² Wohnfläche für die Energieträger Strom

Holzenergie spart Geld

Der Österreichische Biomasse-Verband informiert im Rahmen der Initiative „Gute Wärme wächst nach“ über die Bedeutung von Holz als Energieträger und die Vorteile für Umwelt, Volkswirtschaft und Haushalte.
Zahlreiche Fakten zu sauberer Wärme aus Holz hat der Verband in einem Factsheet zusammengestellt. So stößt eine moderne Biomasseheizung um 95 % weniger Feinstaub aus als ein alter Allesbrenner. Moderne Technologie und Energieeffizienz machen Wärme aus Holz zur umweltfreundlichen Alternative zu Heizöl und Gas.
Holz spart Geld
So verweist der Biomasse-Verband auf eine aktuelle Studie des Österreichischen Kachelofenverbandes (KOV), welche aufzeigt: Holz spart Geld. Über 1.000 € mehr müssen für Öl-Heizungen in einer Heizsaison gezahlt werden.
Zwei mal jährlich errechnet der Verband die Jahresheizkosten für die Energieträger Strom, Heizöl, Erdgas, Pellets und Scheitholz. Fazit: Trotz leichter Preis-Entspannung bei den beiden teuersten Energielieferanten Strom und Öl seit 2012 bleiben Scheitholz und Pellets in Österreich die besten Freunde des Geldbörserls. Grundlage für diesen Jahresbrennstoffkosten-Vergleich für unterschiedliche Heizsysteme ist ein Einfamilienhaus mit 200 m² Wohnnutzfläche und einem errechneten Energieverbrauch von 100 kWh/m².
Derzeit zahlen Ölheizer 1.895 € im Jahr für ihren Brennstoff. Wer auf Scheitholz setzt, kommt mit 825 € aus. Auch ein Jahresbedarf an Pellets liegt mit 1.154 € um mehr als 700 € unter den Ölkosten. Ähnlich sieht es beim Erdgas aus: Die Kosten sind hier um rund 62 % höher als bei Scheitholz.
Wer mit Holz heizt, spart also zwischen einem Drittel und deutlich mehr als der Hälfte der jährlichen Brennstoffkosten gegenüber fossilen Energieträgern.
Mehr dazu auf der Internetseite der Initiative „Gute Wärme wächst nach“.
Red./www.waermeausholz.at
Heizkosten in Österreich für ein Haus mit 200 m² Wohnfläche für die Energieträger Strom Heizöl

Auch interessant

von