ABO
Holzbaupreis NRW 2013 ausgelobt

Holzbaupreis NRW 2013 ausgelobt

Moderne Holzbauten sind mehr als nur Wohn- oder Geschäftsraum. Aus dem natürlichen und CO2-senkenden Rohstoff entstehen durch moderne Fertigungstechniken und handwerkliches Können energieeffiziente und innovative Bauwerke, die zukunftsweisend sind. Um diese Leistung anzuerkennen, lobt der Landesbeirat Holz NRW e.V. den Holzbaupreis NRW 2013 aus.
Aus dem Rohstoff Holz entstehen energieeffiziente Gebäude, die den Plusenergie-Standard problemlos erreichen. Gleichzeitig wird durch den Einsatz von Holz klimaschädliches CO2 langfristig der Atmosphäre entzogen. Ein Einfamilienhaus kann zum Beispiel 40 t CO2 allein durch die Nutzung von Holz als Baustoff senken. Innovative Bauprodukte aus Holz ermöglichen zudem eine schnelle und saubere Montage. Hallenkonstruktionen mit Spannweiten von 30 m und mehr sind kein Problem.
Mit dem Holzbaupreis NRW 2013, der vom Landesbeirat Holz NRW e.V. in Kooperation mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW ausgelobt wird, sollen Holzgebäude mit Vorbildcharakter ausgezeichnet werden. Neubauten, aber auch die Sanierung, Modernisierung, der Anbau und Umbau, die Aufstockung von bestehenden Gebäuden als auch besondere Konzepte können in diesem Jahr eingereicht werden. Der Landesbeirat Holz NRW freut sich über zahlreiche Bewerbungen von Holzbau-Projekten durch Architekten, Bauingenieure, Tragwerksplaner, Holzbau-Betriebe, Produkt-Entwickler und Bauherren.
Eine Jury aus Fachleuten entscheidet darüber, welche Projekte ausgezeichnet werden. Die Vergabe wird im November 2013 bekanntgegeben, die offizielle Preisverleihung erfolgt dann im Rahmen der Messe „DEUBAU 2014“ im Januar 2014 in Essen.
Alle wichtigen Informationen finden sich auf der Internetseite www.holzbaupreis-nrw.de
 
Landesbeirat Holz NRW

Auch interessant

von