Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Holzbau-Workshop für Planer und Praktiker

Holzbau-Workshop für Planer und Praktiker

Am 29.1.2013 begrüßte der Leiter des Holzkompetenzzentrums Rheinland und Geschäftsführer des Vereins Wald und Holz Eifel, Dr. Thorsten Mrosek, über 30 Teilnehmer zu dem praxisorientierten Holzbau-Workshop in Nettersheim.
Clustermanager Jörg Bühler stellte das Projekt HolzCluster.Eifel vor. Finanziert wird dieses Vorhaben größtenteils durch Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäische Union. In seinem Vortrag hob er die Schwerpunktaufgaben „Holzbau und Holzbauprodukte“ und „berufliche Qualifikation“ hervor. Hierbei geht es einerseits um geeignete Präsentationsformen zum hochwertigen Holzbau und andererseits um den Ausbau von Qualifizierungsangeboten für die gesamte Holzbranche.
Bereits zum zweiten Mal konnte im Rahmen des Projektes eine von der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen anerkannte Fortbildungsmaßnahme angeboten werden. Die Veranstaltung „Anwendungen von Stahlblechformteilen und Vollgewindeschrauben“ richtete sich an Ingenieure und Zimmerer. Denn gerade im Holzbau stellt die Verbindungstechnik für Planung und Ausführung ein zentrales Thema dar.
Die Referenten, Diplomingenieur Micha Hochstrate und Bautechniker Jörg Schmedt, verstanden es dabei einerseits die theoretischen Hintergründe darzustellen, andererseits aber auch anschauliche Anwendungsbeispiele aufzuzeigen.
An Ausstellungsstücken wurde die Wirkungsweise der Verbindungsmittel aufgezeigt und ausführlich diskutiert. Effektvoll wurden einzelne Verbindungen auf speziellen Prüfmaschinen bis zum Bruch belastet und so die Funktionsweise verdeutlicht sowie die Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unterstrichen.
Das Netzwerk Wald und Holz Eifel e. V. ist ein Zusammenschluss von 74 Unternehmen und Einrichtungen der Holz- und Forstwirtschaft in der Eifel. Ziel ist die Förderung der Verwendung moderner Holzprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft und die Unterstützung der regionalen Holzbranche. Es handelt sich um eine Netzwerkinitiative unter dem Dach der Zukunftsinitiative Eifel. Die Geschäftsführung des Wald und Holz Eifel e.V. erfolgt durch das Holzkompetenzzentrum Rheinland.
 
Wald und Holz Eifel e.V.

Auch interessant

von