Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzbau in Frankreich

Ab 2022 schreibt die französische Regierung vor, dass alle neuen öffentlichen Gebäude mindestens zu 50 % aus Holz oder anderen nachhaltigen Materialien bestehen müssen.

In Paris wird eine vermehrte Verwendung natürlicher Materialien, wie Holz, Stroh und Hanf, schon forciert. Die Gebäude, die für die Olympischen Spiele 2024 in Paris gebaut werden, müssen vollständig aus Holz bestehen.

„Wenn es für die Olympischen Spiele möglich ist, sollte es auch für normale Gebäude möglich sein“, sagte Julien Denormandie, Minister für Städte und Wohnungswesen, am 5. Februar und meinte weiter: „Ich fordere alle öffentlichen Stellen auf, ihre Gebäude zu mindestens 50 % aus Holz oder anderem natürlichen Material zu errichten.“

holzkurier.com

Auch interessant

von