ABO

Hoher Preisvorteil für Holz-Pellets

„Die Versorgung mit Holzpellets ist für die kommenden kalten Monate bundesweit gesichert. Damit sind Pellets in puncto Preis und Verfügbarkeit ein Musterbeispiel für einen verlässlichen und konstanten Energieträger.“ Hierauf verwies der geschäftsführende Vorsitzende des Deutschen Energieholz- und Pelletverbandes (DEPV) Martin Bentele bei der Vorstellung der bundesweiten Produktionszahlen für das dritte Quartal 2011. Mit rund 500000 t hat sich der Zeitraum von Juli bis September auch 2011 im Jahresverlauf wieder als produktivstes Quartal erwiesen.

Die Preisdokumentation für den November 2011 hat 45 % Preisvorteil gegenüber Öl erbracht, und bei der Mengenabfrage wurden rund 95 % der Pellets als hochwertige, zertifizierte Ware angegeben. Damit sind Holzpelletfeuerungen sowohl für den Privathaushalt, über gewerbliche und kommunale Einrichtungen wie auch für eine dezentrale Versorgung von Wohngebieten eine hervorragende Option.
 

DEPV

Auch interessant

von