ABO

Hochkonjunktur im Baugewerbe

Während die deutsche Konjunktur verhalten bleibt, verzeichnete das Baugewerbe im April 2019 weiterhin Produktionszuwächse.

Die Konjunktur im Produzierenden Gewerbe ist gegenwärtig zweigeteilt. Während die Industriekonjunktur lahmt, befindet sich das Baugewerbe in der Hochkonjunktur. Im April ist die Produktion im Produzierenden Gewerbe deutlich um 1,9 % zurückgegangen. Dabei erhöhte sich Erzeugung im Baugewerbe leicht um 0,2 %, während die Industrie ein kräftiges Minus von 2,5 % meldete.

Das Geschäftsklima im Verarbeitenden Gewerbe zeigt seit dem Jahreswechsel 2017/18 einen spürbaren Abwärtstrend und trübte sich im Mai nochmals leicht ein. Im Baugewerbe indes dürfte die Hochkonjunktur anhalten. So die Einschätzung aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vom 13.6.2019.

Red.

Auch interessant

von