ABO

Hoch- und Tiefbau mit unterschiedlicher Entwicklung

Im Oktober 2010 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im Vergleich zum Oktober 2009 preisbereinigt um 1,1 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm dabei die Baunachfrage im Hochbau um 3,4 % zu, im Tiefbau dagegen um 1,0 % ab.

Kumuliert über die ersten zehn Monate des Jahres 2010 stiegen die Auftragseingänge des Bauhauptgewerbes preisbereinigt um 2,2 % gegenüber den ersten zehn Monaten 2009. In diesem Zeitraum war die unterschiedliche Entwicklung im Hoch- und Tiefbau noch ausgeprägter als im Berichtsmonat Oktober 2010: im Hochbau nahm die Baunachfrage in den ersten zehn Monaten des Jahres 2010 um 7,0 % zu, im Tiefbau hingegen um 2,1 % ab.

Destatis

Auch interessant

von