ABO
Hessisches Forstamt Biedenkopf unter neuer Leitung

Hessisches Forstamt Biedenkopf unter neuer Leitung

Zum 1. März 2017 übernimmt Dr. Lars Wagner die Leitung des Forstamtes Biedenkopf. Seit Juni 2016 führte der ehemalige Produktionsleiter das Forstamt bereits kommissarisch. Damit bekommt das reizvolle Mittelgebirgs-Forstamt nicht nur einen erfahrenen Forstmann als Führungskraft, sondern auch einen „echten Biedenkopfer“.
Dr. Lars Wagner kennt den Wald, die Kunden und Partner des Forstamtes gut. Nach seinem Studium der Forstwissenschaft in Göttingen und ersten Berufserfahrungen im Großprivatwald, folgte das Referendariat im hessischen Forstamt Burgwald.
Seit 2007 ist Wagner beim Landesbetrieb HessenForst tätig, forschte als „grüner Assistent“ am Institut für Forstökonomie und Forsteinrichtung der Universität Göttingen im Auftrag des Landesbetriebes und widmete sich 2010 seiner Promotion. Als Assistent der Leitung verbrachte er zwei Jahre in der Zentrale von HessenForst, bevor er 2012 in seine Heimat – Biedenkopf – zurückkehrte. Hier war Wagner zunächst Leiter für den Bereich Waldbau und Holzvermarktung sowie stellvertretender Forstamtsleiter. Seit drei Jahren engagiert er sich zusätzlich in der Ausbildung forstlicher Nachwuchskräfte bei HessenForst.
„Dass ich das Forstamt, die Kunden und Mitarbeiter bereits seit Jahren kenne, hilft mir die neue Aufgabe anzugehen. Dabei unterstützt mich ein sehr erfahrenes, motiviertes Team“, betont Wagner anlässlich seiner Amtseinführung. „Ich freue mich auf die Herausforderungen, die in einem Forstamt wie Biedenkopf, mit hohem Anteil an betreuten Waldflächen täglich auf’s Neue warten.“
HessenForst

Auch interessant

von