Holzindustrie, -verbände

Zeichen „Schweizer Holz“ für Holzverkäufe

Waldwirtschaft Schweiz hat sich mit der Lignum – der Dachorganisation der Schweizer Wald- und Holzwirtschaft – über eine Nutzung des von der Lignum lancierten Herkunftszeichen „Schweizer Holz“ geeinigt. Diese ermöglicht es allen Schwei­zer Waldeigentümern, das Herkunftszeichen „Schweizer Holz“ unent­geltlich für ihre Holzverkäufe zu verwen­den.
Diese Neuerung tritt sofort in Kraft. Mit den Waldwirt­schaftsverbänden soll nun ein Benutzerreglement für das Herkunftszeichen erstellt werden, das die Nutzer in geeigneter Form verpflichtet, sich bei der Nutzung des Herkunftszeichens an gewisse Vorgaben zu halten.
Waldwirtschaft Schweiz