Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Haymo G. Rethwisch †

Haymo G. Rethwisch †

Am 13. Februar 2014 ist Haymo G. Rethwisch nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren verstorben. Rethwisch begann sein Engagement für die Wildtiere in der Lüneburger Heide. 1992 gründete er die gemeinnützige boco-Stiftung, benannt nach seinem Unternehmen. 1999 wurde die Stiftung in Deutsche Wildtier Stiftung umbenannt. Rethwisch entwickelte als Vorstand der Deutschen Wildtier Stiftung zahlreiche Projekte und Initiativen rund um heimische Wildtiere. Das Gut Klepelshagen, das er Mitte der 90er-Jahre in Mecklenburg-Vorpommern erworben und später der Deutschen Wildtier Stiftung übertragen hat, steht für seine Vision einer wildtierfreundlichen Land- und Forstwirtschaft.Haymo G. Rethwisch war Inhaber zahlreicher hoher Auszeichnungen. Mit seinem Tod verliert Deutschland eine herausragende Stifterpersönlichkeit.

Auch interessant

von