ABO
Harald Loher i.R.

Harald Loher i.R.

Mit dem bisherigen Leiter des Forstbetriebs Wasserburg, dem 65-jährige Harald Loher, geht ein sehr geschätzter und erfahrener Forstmann und Jäger von Bord, der in den 40 Dienstjahren engagiert in den südbayerischen Wäldern wirkte. Loher war Forstamtsleiter in Bad Tölz, Kreuth und Schliersee, ehe er 2005 die Leitung des Forstbetriebs Wasserburg übernahm.
Der Forstbetrieb Wasserburg nutzt nachhaltig jährlich 165 000 m³ Holz. Kernaufgaben sind der Umbau der großen, nadelholzreichen Wälder wie den Ebersberger, Burghauser oder Altöttinger Forst in stabile Mischwälder und die Weiterentwicklung des Erholungsschwerpunkts Wildpark Ebersberger Forst. Am Forstbetrieb Wasserburg arbeiten derzeit 76 Beschäftigte – von Forstwirten und Förstern, über Büroangestellte bis hin zu zwei Berufsjägern.

Auch interessant

von