Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Im Kleinprivatwald genießt das Thema Brennholz schon immer einen hohen Stellenwert

Die „Heizen mit Holz“ fällt aus

Die Ausstellung Heizen mit Holz beschäftigt sich seit ihrer Premiere im Jahr 1995 mit der energetischen Nutzung von Holz. Dieses Jahr sollte sie am 24. und 25. Oktober erstmals in Leese bei Nienburg – und erstmals als Teil der Messe Land.Leben.Leese stattfinden. Wegen der steigenden Infektionszahlen fällt sie jetzt aber aus.

Die Raiffeisen Agil Leese eG  hatte sich als Veranstalter sehr viel Mühe mit der Vorbereitung der Land.Leben-Leese gegeben (www.messe-leese.de). Auch das Hygienekonzept stand längst fest. Doch anderthalb Wochen vor Beginn der Messe explodieren im Landkreis Nienburg die Infektionszahlen. Von Null Mitte September auf 29,7 je 100.000 Einwohner am 12. Oktober. Das wäre zwar noch nicht kritisch gewesen, aber das Gesundheitsamt hielt eine weitere Steigerung für wahrscheinlich.

Gesundheit steht an erster Stelle

Britta Ronnenberg, die Geschäftsfüherin der Raiffeisen Agil Leese eG, erklärte dazu: „Diese Entwicklungen sowie Beherbergungsverbote, Reisebeschränkungen und mögliche Quarantäne für ganze Firmen und Besucher erfordern nun unser frühzeitiges Handeln. Wir haben bis zum letzten Moment gehofft, mit dieser Veranstaltung Zukunftsperspektiven zu schaffen und eine Plattform zu bereiten. Ihre Gesundheit sowie die unserer Besucher stehen für uns an höchster Stelle, die wir durch die neuesten Entwicklungen gefährdet sehen.“

Als neuen Termin haben die Veranstalter den 5.–6. März 2022 oder den 22.–23. Oktober 2022 ins Auge gefasst.

 

 

 

Red.

Auch interessant

von