ABO

Großhandel im GD Holz traf sich zur Frühjahrstagung

Am 31. März traf sich der Fachbereich Großhandel im GD Holz bei Firma Jordan in Kassel zu seiner jährlichen Frühjahrstagung.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fachbereichs Hartmut Gross, stellt Markus Kappes (Abteilungsleiter Großhandel) die Umsatzentwicklung der ersten beiden Monate des Jahres 2011 laut Betriebsvergleich des GD Holz vor. Von den anwesenden Marktteilnehmern werden die Monate Januar und Februar 2011 im Großhandel positiv gewertet, wohingegen die Entwicklung im März eindeutig schwächer war. Dabei müssen die vielen Ferientage sowie die positive Entwicklung des Vergleichsmonats in 2010 berücksichtigt werden. Für das Jahr 2011 liegen die Erwartungen bei einem preisbereinigten Umsatzwachstum von 2 bis 3 %, mit Preissteigerung von 5 bis 7 %. Einstimmig geht der Großhandel von einer Erhöhung der Frachtkosten aus. Unter anderem deshalb, weil die Lenkzeiten reduziert werden, die Energiepreise steigen und die Anlieferungsmengen geringer werden.

Aufgabe des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) ist die Förderung der allgemeinen ideellen und wirtschaftlichen Interessen des Binnen- und Außenhandels mit Holz, Holzwerkstoffen und Bauelementen aus Holz.

GD Holz

Auch interessant

von