Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Naturefund-Waldkampagne im Jahr des Waldes

Naturefund-Waldkampagne im Jahr des Waldes

Die Naturschutzorganisation Naturefund e.V. (www.naturefund.de) hat sich ein hohes Ziel gesetzt: Neun Monate lang will sie möglichst viele kostbare Wälder retten, Spendergelder für Wiederaufforstung sammeln und alte, artenreiche Wälder aufkaufen – um sie für immer zu schützen. Startschuss ist im September 2011.

Wertvolle Waldgebiete in Deutschland und rund um den Globus sollen in diesen neun Monaten gerettet werden. Mitmachen können alle, die „ihr“ persönliches Stück Wald schützen wollen: Geburtstagskinder könnten sich z.B. für sechs Euro einen Baum im Regenwald von Honduras pflanzen lassen und damit ihren Teil zur großen Wiederaufforstung beitragen. Der Bäcker von nebenan kann für 50 Cent Naturefund-Postkarten verkaufen und den Erlös der Waldkampagne zukommen lassen. Große Unternehmen sind natürlich willkommen, gleich große Waldflächen, z.B. in Costa Rica, zu kaufen und zu schützen.

Neun Monate wird Naturefund sich Zeit geben, um so viel Wald wie möglich zu retten. Wie groß die Fläche am Ende sein wird, hängt davon ab, wie viele Menschen und Unternehmen diese Idee unterstützen werden. Dahinter steht aber eine noch viel größere Vision: In etwa 10 bis 20 Jahren soll die Waldfläche, die Naturefund schützen will, 3,5 Mio. Quadratkilometer groß sein. Eine Fläche zehn Mal so groß wie Deutschland.

Naturefund

Auch interessant

von