Holzindustrie, -verbände

Großbrand im Südtiroler Sägewerk Pichler

Bearbeitet von Marc Kubatta-Große

Am vergangenen Mittwoch, 28. Oktober, kam es zu einem Großbrand im Sägewerk Pichler im Eggental in Südtirol. Auslöser war eine Staubexplosion im Silo.

Drei Mitarbeiter wurden leicht verletzt. Laut dem Südtiroler Nachrichtenportal stol.it beziffert Firmeninhaber Michael Gilli den Sachschaden auf 500.000 bis 1 Mio. €.

stol.it/Red.