ABO
Größte private Waldspende in Schleswig-Holstein gestartet

Größte private Waldspende in Schleswig-Holstein gestartet

Am 23. November erfolgte der Auftakt für die Baumpflanzaktion des Holzspielzeughersteller Gollnest&Kiesel und der Landesforsten Schleswig-Holstein gemeinsam mit Landtagsabgeordneten. 20 Schülern der Cesar-Klein-Gesamtschule in Ratekau (Kreis Ostholstein) haben die ersten 100 der insgesamt 17.000 Stieleichen gepflanzt. Insgesamt 25.000 junge Bäume sind vorgesehen. Vorbereitet wurde die Aktion vom zuständigen Revierförster Karsten Tybussek.
„Jetzt liegt es in der Hand aller Schleswig-Holsteiner, wieviel Bäume wir in den kommenden Jahrewn spenden werden“, erklärt Fritz-Rüdiger Kiesel von Gollnest&Kiesel das Engagement des größten norddeutschen Spielzeugherstellers. „Wir pflanzen auch in Zukunft jedem neugeborenen Kind in unserem Bundesland einen Baum“. Auch größeren Geburtenziffern würde man gerne entsprechen.
„Wir tragen Verantwortung nicht nur für uns, sondern auch für die Lebensverhältnisse der nachfolgenden Generationen“, ergänzte sein Geschäftspartner Gerhard Gollnest. Wichtig sei für beide Inhaber, den Gedanken der Nachhaltigkeit zu unterstützen und mit den über die vielen Jahre größten privaten Waldspenden in Schleswig-Holstein auch die soziale und ökologische Verantwortung von Unternehmen darzustellen. Gollnest&Kiesel werde das Engagement auch im kommenden Jahr fortsetzen.
25.000 neue Bäume am Forstort Hohelied bei Ratekau
 
Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) betreuen knapp ein Drittel der 155.000 ha großen Waldfläche in Schleswig-Holstein. Im Forstort Hohelied werden im Rahmen der diesjährigen Pflanzaktion 11.000 Stieleichen, 6.000 Roteichen und 500 Vogelkirschen in der Größe 50 bis 80 cm im Gatter gepflanzt. Das Gatter schützt die jungen Bäume vor Verbiss durch Wild. Des Weiteren werden 6 100 Rotbuchen sowie 1 400 Vogelkirschen in der Größe von 80 bis 120 cm gepflanzt, die aufgrund ihrer Größe keinen Schutzzaun mehr benötigen. Dies entspricht mit insgesamt 5.000 Pflanzen pro Hektar einer Fläche von 5 ha Erstaufforstung.
Die Gollnest&Kiesel KG ist ein bedeutender Holzspielzeughersteller in Europa und das größte Spielzeugunternehmen Norddeutschlands. Das Unternehmen wurde vor 32 Jahren von den beiden Inhabern gegründet.

Gollnest&Kiesel KG

Auch interessant

von