Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
German Pellets optimiert weiter Kapitalstruktur

German Pellets übernimmt Pelletgeschäft von „Münchenpellets“

Die German Pellets GmbH, Wismar, der weltweit größte Hersteller und Händler von Holzpellets, übernimmt mit Wirkung zum 1. September 2014 das Pelletgeschäft der Michael Wäsler GmbH, München. Mit der Übernahme baut German Pellets sein Endkundengeschäft in der Metropolregion München aus.
Die Michael Wäsler GmbH, bekannt unter dem Markennamen „Münchenpellets“, vertreibt seit 2009 Holzpellets der Marke „German Pellets“ und ist einer der bekanntesten Pellethändler im Münchner Raum. Übernommen werden der Fuhrpark, Lagereinrichtungen, der Handel mit Pellets, Briketts und Tiereinstreu sowie sämtliche Mitarbeiter der Michael Wäsler GmbH. „Münchenpellets“ verfügt über einen großen langjährigen Kundenstamm in der Region. Pelletverkauf und Lieferung erfolgen auch in Zukunft von München aus. Für die Kunden von „Münchenpellets“ wird sich nichts ändern.
Der Freistaat Bayern ist Pelletland Nummer eins in Deutschland: 40 % aller Pelletheizungen stehen in Bayern, und der Markt wächst weiter, jährlich um rund 15 %.
Die Übernahme des Pelletgeschäfts der Michael Wäsler GmbH passt in die Strategie der German Pellets-Gruppe zum weiteren Ausbau des Endkundengeschäfts. Im Industrie- und Kraftwerksmarkt hat German Pellets im August 2014 einen mehrjährigen Brennstoffliefervertrag mit einem großen europäischen Kraftwerksbetreiber zur Lieferung von Holzhackschnitzeln an ein französisches Kraftwerk unterzeichnet.
German Pellets

Auch interessant

von