ABO

German Pellets übernimmt „FireStixx“-Gruppe

Wie die German Pellets GmbH Wismar informiert, hat sie mit Wirkung zum 1. Januar 2011 die Blieninger-Unternehmensgruppe Vilsbiburg mit den Marken „FireStixx“ und „pelprotec“ übernommen.

Die Blieninger-Tochter FireStixx Holzenergie GmbH zählt zu den führenden Holzpellet-Händlern im deutschsprachigen Raum. „FireStixx“ ist neben „German Pellets“ die bekannteste Marke für Holzpellets in Deutschland, Österreich und Italien. Mit erworben wurden die Patente an „pelprotec“, einer innovativen und einzigartigen Beschichtungstechnologie für eine staubfreie Beschickung, einen höheren Heizwert und verbesserte Fließfähigkeit.

Mit der Übernahme der Blieninger-Unternehmensgruppe hat German Pellets auch die Geschäftsbereiche Sägerestholz, Logistik sowie Pflanz- und Gartenerden übernommen. Zu letzterem gehören die Marken „Faserland“, „TERRAfit“ und „Torbo Holzfaser“.

Die konsolidierte Gesamtleistung der Blieninger-Unternehmensgruppe im Geschäftsjahr 2010 betrug rund 84 Mio. €, bei einem positiven Ergebnis im einstelligen Millionenbereich. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

German Pellets

Auch interessant

von