ABO

German Pellets produziert in Torgau Ökostrom

Im Jahr 2009 hat die German Pellets GmbH das Pelletwerk in Torgau von der European Pellet Company (EPC) übernommen, das zum Werk gehörende Biomasse-Heizkraftwerk seinerzeit an die GETEC, einem Energie-Dienstleister, übergeben. Seit Dezember 2010 ist die German Pellets-Tochter nun selbst Betreiber des Kraftwerkes. Damit produziert das Familienunternehmen jetzt auch „grünen Strom“.
Der von den beiden Turbinen erzeugte Ökostrom wird in das öffentliche Netz eingespeist. Bis zu 600 Haushalte können damit versorgt werden. Die vom Kraftwerk generierte Wärme wird in der Pelletproduktion zum Trocknen der Holzspäne verwendet. Verwendet werden ausschließlich naturbelassenes Holz aus der Landschaftspflege und Waldhackschnitzel.

German Pellets hat im Frühjahr im Rahmen eines Management-Vertrages die Betriebsführung von drei Pelletwerken der Woodox-Gruppe in Sachsen und Sachsen-Anhalt übernommen. Auch an diesen Standorten wird in Biomasse-Heizkraftwerken neben Wärme Ökostrom produziert.
 

German Pellets

Auch interessant

von