Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Gelungene Premiere für „FORST live Nord“ in Soltau

Gelungene Premiere für „FORST live Nord“ in Soltau

Vom 7. bis 9. September präsentierte sich die „FORST live Nord“ auf dem Eventgelände des Heide Park Resort in Soltau als der Anlaufpunkt für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor in Norddeutschland. Nach Abschluss der Messe bilanzierte Veranstalter Harald Lambrü die Gesamtbesucherzahl mit 9.000. Sie erwartete bei den insgesamt 150 Ausstellern ein breites Spektrum von der Baumpflege, Funktechnik, Holzbearbeitungsmaschinen, mobiler Sägewerkstechnik, Motorsägen, Rückewagen, Seil- und Klettertechnik bis zur Wegebau- und Mulchtechnik.
Auf dem 30.000 Quadratmeter großen Freigelände setzte die Demo-Show ihren Leitspruch „Technik, die fasziniert“ in die Tat um, wo Großhacker, Spaltautomaten und mobile Sägewerke regelmäßig ihre Leistungsfähigkeit vorführten. Im kostenlosen Rahmenprogramm feierte eine internationale Kettensägen-Schnellschnitzmeisterschaft Premiere.
Einen großen Zulauf erlebten die Aussteller aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien. Für das Heizen mit Holz hatten sich viele Besucher schon konkret entschieden und nutzten die Messe, sich bei verschiedenen Herstellern über die neueste Technik bei Feuerungsanlagen zu informieren. Viele Naturliebhaber und Jäger informierten sich im dritten Messeschwerpunkt über die passende Bekleidung, Ausrüstung, optischen Geräte und Jagdeinrichtungen.
Nahtlos geht es weiter mit den Vorbereitungen der großen „Messeschwester“ in Offenburg, wo die 14. Auflage der „FORST live“ vom 12. bis 14. April 2013 stattfinden wird. In Soltau ist die nächste „FORST live Nord“ vom 13. bis 15. September 2013 bereits fest terminiert.
FORST live

Auch interessant

von