Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Preisindex

Gebrauchte mit Preisindex

Die internationale Plattform für gebrauchte Nutzfahrzeuge Tradus hat im Frühjahr erstmals einen Preisindex für schweres Gerät eingeführt. Bisher gab es das auf den bekannten Marktplätzen eigentlich nur für Pkw, die in vergleichsweise großen Stückzahlen gehandelt werden.

Durch den Index TMV (Tradus Market Value) will der Anbieter mit Sitz in den Niederlanden mittels umfangreicher Datenanalyse in der Lage sein, für Maschinen und Fahrzeuge den jeweils marktüblichen Preis zu ermitteln. Dies ermöglicht eine valide Preisbewertung, die durch eine Farbcodierung und konkrete Preisangaben kenntlich gemacht werden. Käufer und Verkäufer sollen dank TMV auf einen Blick erkennen, ob ein Angebot günstig oder teuer ist bzw. ein Preis der aktuellen Marktlage entspricht.

Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich in der Datenbank von Tradus in der Rubrik „Holzlaster“ nur gut 100 Angebote, die Mehrzahl davon im deutschsprachigen Raum. Der Ansatz erscheint gut, die Resonanz ist noch ausbaufähig.

H. Höllerl

Auch interessant

von