Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
FSC beteiligt sich an Tropenholzallianz

FSC beteiligt sich an Tropenholzallianz

Am 6. November 2013 unterzeichneten in Amsterdam Institutionen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen die Gründungsakte der European Sustainable Tropical Timber Coalition (EU STTC).
Diese Allianz hat es sich zum Ziel gesetzt den Tropenholzanteil aus legaler und nachhaltiger Forstwirtschaft auf dem europäischen Markt signifikant zu steigern.
Mit Hilfe von Kennzeichen wie dem FSC-Siegel soll es für Verbraucher leichter sein beim Einkauf „gutes“ Tropenholz aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft von Holz mit unklarer Herkunft zu unterscheiden. Für die Menschen in den Tropenregionen bekommt Wald so einen Wert und eine andere Nutzung der Fläche, zum Beispiel als Acker- oder Weideland, verliert an Attraktivität.
Neben dem Niederländischen Wirtschaftsministerium, IDH – The Sustainable Trade Initiative (IDH), ICLEI und der European Timber Trade Federation (ETTF) ist FSC Partner und Gründungsmitglied in dieser neuen Allianz. Mit gemeinsamen Aktionen und konkreten Maßnahmenplänen wollen die Mitglieder der EU STTC versuchen, in den nächsten Monaten den Absatz von Tropenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu steigern.
Gerade weil nach den Boykottaufrufen der 1980er Jahre nach wie vor viele Verbraucher und Einkäufer tropischen Hölzern mit großer Skepsis begegnen, will die STTC-Allianz nun mit der Legende vom „bösen Tropenholz“ aufräumen. Studien, u.a. von der US Umweltorganisation Rainforest Alliance, belegen dass verantwortungsvoll bewirtschaftete Tropenwälder mit FSC Zertifikat wesentlich mehr zur Wahrung der Artenvielfalt sowie zum Erhalt der Wälder beitragen, als Wälder die stillgelegt wurden. Eine rücksichtsvolle Forstwirtschaft mit Augenmaß ist darüber hinaus in der Lage den Wohlstand der Menschen, die im und vom Wald leben zu mehren, anstatt sie ihrer Lebensgrundlage zu berauben und sie aus dem Wald auszusperren.
Mit dem Inkrafttreten der EU-Holzhandelsverordnung im März 2013 hat die Europäische Union reagiert, um den Absatz für Holz aus illegalem Einschlag zu erschweren. Nun soll das Programm der STTC-Allianz den Absatz von nachhaltigem Tropenholz steigern und damit die Bemühung der Europäischen Union und vieler engagierter Organisationen forcieren.
Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, mit Hilfe eines Siegels ökologisch und sozial verantwortliche Waldbewirtschaftung global auf Produkten sichtbar zu machen. Weltweit sind über 182 Mio. ha Wald FSC-zertifiziert, in Deutschland sind es knapp 570.000 ha Wald (Stand: November 2013).
FSC

Auch interessant

von