Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Frauen im Forstbereich tagten in Göttingen

Die 34. Bundestagung der Frauen im Forstbereich e.V. fand vom 25. bis zum 27. September an der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen statt. Auf der Tagesordnung stand auch die Wahl des neuen Vorstands des Verbandes.

Die Tagung unter dem Motto „Frauen fördern, Frauen netzwerken“ wurde vom Verein „Frauen im Forstbereich e.V.“ organisiert und in Coronazeiten mit Hygienekonzept durchgeführt. Gastgeberin war die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (NWFVA). Das Team der NWFVA begrüßte die 25 teilnehmenden Frauen in den Räumlichkeiten und führte durch ein vielseitiges Programm aus Vorträgen zu neuen Forschungsergebnisse.

Neben einer Vorstellung der Versuchsanstalt wurden den Teilnehmerinnen Informationen zu den Themen „LÖWE (= langfristige ökologische Waldentwicklung)“, „aktuelle Waldschadenssituation“, „Waldzustandserhebung 2019“, „Nährstoffmanagement“ und „standortgemäße Baumartenwahl“ geboten. Auf der website des Verbandes finden sich einige Berichte zum Nachlesen.

Der Nachmittag widmete sich inform eines Workshops zum Thema „Folgenreiches Netzwerken“ der persönlichen Entwicklung. Der Fokus lag vor allem auf dem Austausch zwischen den unterschiedlichen Generationen der anwesenden Forstfrauen.

Austausch mit Studentinnen

Einen Schwerpunkt legten die Forstfrauen dieses Jahr auf den Austausch mit Studentinnen verschiedener Hochschulen. Es waren Studentinnen aus Göttingen, Weihenstephan und Eberswalde vertreten. Z.B. fuhren sechs Forstingenieursstudentinnen des 3. und 5. Semesters der Fakultät Wald und Forstwirtschaft aus Weihenstephan zur Bundestagung nach Göttingen. Der Bericht „Weihenstephan meets Göttingen – Bericht aus Weihenstephan zur Bundestagung der Frauen im Forstbereich 2020“ ist online auf der website des Verbandes zu finden.

Neuer Vorstand

Auf der Tagung in Göttingen wurde auch der neue Vorstand der Frauen im Forstbereich e.V. gewählt. Sibylle Michels ist die 1. Vorsitzende, Christiane Lorenz-Laubner die 2. Vorsitzende, Bhavana Kaiser führt die Kasse, Dr. Birgit Homann ist die Schriftführerin.

Die nächste Tagung der Frauen im Forstbereich e.V. ist vom 16. bis zum 19. September 2021 in der Lausitz geplant.

Frauen im Forstbereich e.V./red

Auch interessant

von