Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Kleinforwarder Malwa 560F mit hydraulisch angetriebenem Anhänger Foro: O. Gabriel

Forwarder mit Anhänger

Von der Elmia Wood kannten einige Besucher der KWF-Thementage den Sechsrad-Forwarder 560F der Firma Malwa International. Die Maschine wird von einem Cat-Motor mit 55 kW angetrieben und hat bei 4,4 t Eigengewicht eine Nutzlast von 5,5 t. Die kleine Bauart schont einerseits den Boden, führt andererseits natürlich zu einer relativ geringen Rückeleistung. Aus diesem Grund hat Malwa einen vierrädrigen Anhänger entwickelt, mit dem sich die Nutzlast um 1 t erhöhen lässt. Dieser wird hydraulisch angetrieben und kann mit dem Moheda-Kran K20 auf den Forwarder aufgeladen werden. Die Schuenhagener Maschine gehört dem Unternehmen BDJ-Forstbetrieb aus Gardelegen. Inhaber Jan Persson setzt sie ohne Rungenkorb und mit einem kleinen Harvesteraggregat auch als Vollernter ein und schätzt dabei den mit 4 l/ MAS geringen Dieselverbrauch – beim Forwardereinsatz sei er noch geringer. „Man braucht keinen Dieseltank mehr, es reicht, wenn man zwei 20-l-Kanister mit in den Wald nimmt.“ Firma BDJ (bdj-forstbetrieb@t-online.de) ist in Deutschland für den Verkauf und den Service der Maschine verantwortlich.www.malwa.se

Oliver Gabriel
Kleinforwarder Malwa 560F mit hydraulisch angetriebenem Anhänger Foro: O. Gabriel V.l.n.r.: ??

Auch interessant

von