ABO

Kulturen

Foto: I. Siebert

Begleitwuchs kann sich schädigend auf junge Forstpflanzen auswirken. Damit steht jeder Betriebsleiter vor der Frage: Freischneiden, ja oder nein? Um einem unbeabsichtigten Abmähen der Forstpflanzen vorzubeugen, sollten diese vorher markiert ...
 
Motorramme verfeinert
Foto: H. Höllerl

Zur Forst live 2015 berichteten wir erstmals über die Motor-Pfahlramme. Nach unserem Praxistest (F&T 7/2015) und Feedback von anderen Nutzern zeigten Jörgen Hettich und Cristian Nitz sie jetzt in Offenburg ...
 
Messe Baumschultechnik 2012 erfolgreich beendet

Zwei Tage lang war das Gartenbauzentrum in Ellerhoop im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein das Zentrum der Baumschultechnik-Welt. Über 8.000 Fachleute kamen am 23. und 24. August zur Fachmesse „Baumschultechnik 2012“ und ...
 
LWF aktuell zum Thema Jungbestandspflege erschienen

Die neue Ausgabe Nr. 86 aus der Reihe „LWF aktuell“ der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) widmet sich mit aktuellen Konzepten der Pflege junger Bestände. Neben ökonomischen und waldbaulichen ...
 
Neues Sachsenforst-Gewächshaus eingeweiht

Forstminister Frank Kupfer hat am 9. März 2012 gemeinsam mit dem Sachsenforst-Geschäftsführer Prof. Hubert Braun im Pirnaer Ortsteil Graupa ein neues Gewächshaus für die Forschung an und die Anzucht von Forstpflanzen ...
 
Spätfröste 2011: Bayern unterstützt geschädigte Forstbaumschulen

Der Freistaat Bayern unterstützt vom Spätfrost 2011 stark geschädigte Forstbaumschulen. Vertreter der Erzeugergemeinschaft für Qualitätsforstpflanzen Süddeutschland (EZG) legten in einem Gespräch mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner im Dezember 2011 die Probleme ...
 
Zapfenernte im Niedersächsischen Landeswald

In den Niedersächsischen Landesforsten hat die Ernte der Douglasienzapfen begonnen. Zwei Wochen lang werden 37 Baumsteiger in bis zu 40 Meter hohen Baumwipfeln die wertvollen Zapfen pflücken. Die Zapfen liefern ...
 
Spätfrostschäden mindern Pflanzenqualität

Anfang Mai dieses Jahres ist es vielerorts zu erheblichen und lang andauernden Nachtfrösten gekommen. Dabei waren ungewöhnlich weite Teile Mitteleuropas betroffen. Schäden an Gehölzen sind besonders dann entstanden, wenn sich diese ...
 
Sonderausstellung "Vom Werden des Waldes" eröffnet

Das Jahr 2011 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt. Ziel ist, das Bewusstsein und Wissen um die Erhaltung und nachhaltige Entwicklung aller Arten von Wäldern ...