Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holztransport

Abb. 1: Ein Sattelzug mit einer Ladung Industrieholz passiert das Messportal
Foto: Dralle

Die Firma Dralle und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt erproben die automatische Rundholzvermessung auf Fahrzeugen. Digitalkameras fotografieren das Fahrzeug dabei aus unterschiedlichen Perspektiven und berechnen aus den Bildern eine 3D-Ansicht.
 
Auch zukünftig ist mit weiteren bundesweiten Kontrollen zur Einhaltung der Kabotagebestimmungen durch das BAG zu rechnen. Davon sind auch Holztransporte betroffen.
Foto: S. Loboda

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 20. August Schwerpunktkontrollen an 23 Kontrollstellen zur Überwachung der Einhaltung der Kabotagebestimmungen durchgeführt.
 
„Wir werden uns anmelden“ (v.l.n.r.):) Guido und Sabine Neumann (Sabine Neumann Holztransporte) sowie Marc und Christian Dietrich (Christian Dietrich Holztransporte) erwarten vom Rundholzportal eine große Vereinfachung der Arbeit im Wald und m Büro
G. Fronemann

Am 14. August informierte Pollmeier Massivholz seine Holztransporteure über das Rundholzportal, das seit Ende Mai nutzbar ist.
 
Ein polnischer Holz-Lkw verlässt bei Heiligengrabe die Autobahn A24
Foto: O. Gabriel

Das Bundesverkehrsministerium hat die Bitte des Landwirtschaftsministeriums nach einer Aufhebung der Kabotage abschlägig beschieden. Grund dafür der große Widerstandes aus der Transportbranche.
 

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg ermöglicht jetzt doch Schadholztransporte über 40 t. Darüber gab es in den vergangenen Monaten heftigen Streit.
 
Turnübung auf dem Holz-Lkw
J. De Meester, imago/alimdi

Das ist doch ein schöner Spagat, den uns der Kollege hier auf seinem Holz-Lkw präsentiert, oder? Einen Helm trägt er nicht, ob seine Hose einen Schnittschutz enthält, darf bezweifelt werden ...
 
Abtransport von Schadholz im Forstbezirk Eibenstock
W. Schmidt

Die Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR) setzt sich für einen schnellen Abtransport des Schadholzes ein. Das sei schon aus Gründen der Waldbrandvorsorge wichtig.
 
Cind Timspect
Foto: www.cind.se

Cind, schwedischer Spezialist für die Portalvermessung von Rundholz-Lkw und Timbeter, Anbieter einer App zur fotooptischen Poltervermessung, kooperieren. Dadurch können die Timspect-Portale von Cind jetzt auch Stammdurchmesser erfassen.
 
Sollte das seit diesem Jahr wieder geltende Kabotageverbot für die Räumung von Kalamitätsflächen erneut ausgesetzt werden?
Foto: S. Loboda

Die Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR) setzt sich für eine zeitlich befristete und ausschließlich für die Räumung von Kalamitätsgebieten geltende Aufhebung des Kabotageverbots ein.
 
Kabotage-Lkw vor dem Ante-Werk in Rottleberode
Foto: Privat

Zwei Schwerpunktkontrollen von Polizei und BAG haben es gezeigt: Im Rundholztransport sind Verstöße gegen die Kabotageregeln gang und gäbe. Die deutschen Holztransporteure wollen, dass sich das ändert.
 
Behringer Grizzly

Die Firma Behringer in Kirchardt brauchte dringend ein starkes Multifunktionsfahrzeug mit Kran für den Agrartransport, für die Landschaftspflege und als Antrieb für den Hacker. Bei diesem Anforderungskatalog mussten sogar die ...
 

In einem Positionspapier äußert sich die Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR) kritisch zum Masterplan Schienenverkehr des Bundesverkehrsministeriums: Die Reform enthalte zu wenig Maßnahmen zur Förderung des Güterverkehrs.
 
Höllentalbahn
S. Loboda

Die Höllentalbahn von Blankenstein in Thüringen nach Marxgrün in Bayern könnte 200.000 Tonnen Rundholz auf die Schiene bringen.
 
Rundholzfrächter, LWF, Studie
Foto: A. Schäfer, LWF

Zur Lage der Rundholzfrächter in Bayern führte die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) die »Marktstudie Rundholzlogistik« durch. Dazu hat man unter anderem Rundholzfrächter schriftlich befragt.
 
Hella Rebelution
Foto: Hella

Der Licht- und Elektronikexperte Hella bringt zwei neue Produkte auf den Markt, die auch im Forstbereich von Interesse sein können. Da wäre zum einen die gelbe Kennleuchte „K-LED Rebelution“: Das ...
 
BAG, Kabotage, Rundholztransport
Foto: O. Gabriel

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat in der letzten Woche weitere umfangreiche Kontrollen von Rundholztransporten durchgeführt. Die Kontrollen fanden rund um Torgau an der Bundestraße 87 statt.
 

Jan Nagel hat sich einen Langholzzug gekauft: einen MAN TGX mit Doll-Ratioplus-Nachläufer und einer teleskopierbaren Ladebrücke für den Kurzholztransport. Damit will er Leerfahrten vermeiden.
 
In einigen Regionen machen ausländische Unternehmen den Rundholzspediteuren das Leben schwer
Foto: imago stock&people

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat am 28. Mai in Nordhessen und im südlichen Harz zahlreiche Verstöße gegen die Kabotagevorschriften estgestellt. Es hat dort zusammen mit der Polizei Rundholztransporte überprüft.
 
Foto: O. Gabriel

Pollmeier Massivholz hat Ende Mai das Rundholzportal in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich nicht um eine Vermarktungsplattform für Rundholz, wie man zunächst denken könnte. Vielmehr optimiert der Buchensäger aus ...
 
Kühltank
Fotos: H. Höllerl

Der Platz wird knapp: Die Abgasanlagen moderner Lkw mit ihren diversen Reinigungsstufen werden immer voluminöser. Zugleich steigen die Anforderungen an die Kühlleistung für die Hydraulik mit zunehmenden Bahn- und Trailerverladungen. ...
 
Ratioplus Roadshow
Foto: H. Höllerl

Das Ratioplus-Lenksystem von Doll-Fahrzeugbau gibt es schon ein paar Jahre. Im Prospekt steht, das soll eine kluge Kombination aus Selbstlenker und Zwangs­lenker sein. Was bedeutet das ind der Praxis? Selbstlenker ...
 
Holzverladung Bahnhof
Foto: Philipp Nowak

Um die Verladung von Holz in Pockau-Lengefeld zu ermöglichen, hat die DB RegioNetz Erzgebirgsbahn den Verladebereich des Bahnhofes instand gesetzt.
 
BaySF Dolly-Gespann
Foto: Marc Kubatta-Große

Martin Müller, Leiter der BaySF-Logistik, erklärt, dass die Trailer und Dollyachsen nur ein kleines Element im Logistikkonzept der BaySF sind. Das Regelverfahren ist die Frei-Werk-Lieferung per Lkw.
 
Kranschuhe
Foto: F. Hauzenberger

Franz Hauzenberger aus Teisendorf fährt seit über 13 Jahren Rundholz. Er war es leid, dass er gegen Beschädigungen des Banketts oder von Asphaltdecken immer irgendwelche sperrigen Unterlagen für die Stützfüße ...
 
Die Seitenstreifungen und Böschungen entlang von Forststraßen sind für viele Tier- und Pflanzenarten wichtig
Foto: ÖBf

Forststraße sind ein zweischneidiges Thema. Einerseits sind sie unabdingbar, wenn man in den Wälder im Zuge der geregelten Forstwirtschaft nachaltig Holz ernten will. Sie erleichtern die Holzernte auf kleineren Flächen, ...