ABO
Forsttechnik-Specials

Forsttechnik-Specials in Brilon

Der Forstunternehmer Verband Nordrhein-Westfalen (FUV NRW) wird die DLG-Waldtage vom 29. bis 31. Mai 2015 in Brilon-Madfeld nutzen, um Waldbesitzern, Politik und Öffentlichkeit die Tätigkeit der „Profis im Wald“ zu präsentieren. Auf einer 450 m² großen Ausstellungsfläche zeigen die Unternehmer ihr Leistungsspektrum: von der Beratung bis hin zur Komplettbetreuung des Waldes in Rundum-Service-Paketen durch ihre Forstwirtschaftsmeister, private Förster und das Holzkontor Sauerland. Im Rahmen ihres Specials „Professionelle Holzernte durch zertifizierte Forstunternehmer“ präsentieren die Mitgliedsbetriebe auf einer über zehn Hektar großen Durchforstungsfläche aktuelle Technik und Verfahren zur Holzernte. Dabei werden die Holzernteketten verschiedener Systeme und Maschinenkombinationen vorgestellt.Die DLG selbst gestaltet ein Special zum Thema Bestandesbegründung. In diesem Bereich können sich die Besucher über Saat- und Pflanzmaterial sowie über Pflanzverfahren informieren. Auf einer vom Sturm Kyrill geschädigten Fläche zeigen Unternehmen verschiedene Pflanzverfahren für unterschiedliche Pflanzensortimente und stellen die jeweiligen Besonderheiten dar. Weiterführende Maßnahmen, wie Einzel- oder Gruppenschutz, werden vertieft. Auch hierzu sind Vorführungen mit Kulturpflegewerkzeugen bzw. zu Maßnahmen geplant.

DLG/Red

Auch interessant

von