ABO
Forstminister Gert Lindemann zu Gast bei den Landesforsten

Forstminister Gert Lindemann zu Gast bei den Landesforsten

Forstminister Gert Lindemann informierte sich am 11. März in Wolfenbüttel über die aktuellen Entwicklungen in den Niedersächsischen Landesforsten. Als neuer Minister machte sich Lindemann ein Bild über das Unternehmen und seine Entwicklung in den letzten 6 Jahren. Lindemann war seinerzeit als Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium selbst maßgeblich an der Unternehmensgründung beteiligt und leitete im ersten Jahr 2005 bis zu seinem Wechsel nach Berlin den Verwaltungsrat.
Präsident Dr. Klaus Merker begrüßte den Minister im Forstamt Wolfenbüttel gemeinsam mit Peter Rieckmann, dem Leiter des Forstamtes, Dr. Thomas Böckmann, dem Leiter des Forstplanungsamtes und Franz Hüsing, Stiftungsdirektor der Stiftung Zukunft Wald. „Wir freuen und sehr über den Besuch des Ministers und informieren ihn unter anderem über die wirtschaftliche Entwicklung der Landesforsten und die organisatorischen Veränderungen im Forstamt Wolfenbüttel“, so Merker vor dem Besuch.
Im Anschluss an das Gespräch im Forstamt stand ein Spaziergang über den neuen LÖWE – Pfad des Forstamtes im Lechlumer Holz an. Der LÖWE-Pfad ist das erste Umweltbildungsprojekt der Landesforstenstiftung Zukunft Wald gewesen und wird in der Region von Schulen und Kindertagesstätten aber auch Einzelbesuchern gern genutzt, um sich über den Wald und seine Bedeutung für uns Menschen zu informieren.
Weitere Infos unter www.landesforsten.de
NLF

Auch interessant

von