ABO
Forstmaschinen im Einsatz auf DVD

„Forstmaschinen im Einsatz“ auf DVD

Orkan Kyrill gab Oliver Aust im Januar 2007 die Chance, mit Foto- und Videokamera im Sauerland auf die Jagd nach Forstmaschinen zu gehen: Er brachte eine reiche Beute heim. Nach den hier bereits vorgestellten Büchern „Forstmaschinen im Einsatz“ aus dem Podszun-Verlag sind Ende 2009 auch zwei DVDs dazu erschienen. 60 Minuten dauert der Film auf der ersten DVD, der Film auf der zweiten DVD, trotz gleicher Ankündigung auf der Hülle, aber nur 43 Minuten. Per Menü kann man zu den jeweils 5–10 Minuten langen Kapiteln je Maschine springen. Leider sind nicht alle auf den Hüllen angekündigten Maschinen auch tatsächlich zu entdecken. Bild- und Tonqualität sind zwar nicht auf dem Niveau professioneller TV-Produktio­nen, aber doch akzeptabel. Als Zusatzmaterial gibt es Dia-Shows mit Kyrill-Impressionen und Bildern von Forstmaschinen. Die aus dem Off von Silvia Aust gesprochenen Kommentare sind überwiegend gut informiert, greifen aber auch schon mal daneben, wenn einer mehrere Tonnen schweren Raupenfräse mit ca. 5 qm Fläche der Raupenbänder ein „Bodendruck von 360 g/qm“ bescheinigt wird. 
Axel Jönsson

Auch interessant

von