Securefit x5000
Der Umschalter am Kinnriemen macht den 3M-X5000 sowohl für die Arbeit am Boden wie auch im Baum zulässig
|

Forsthelm 3M-SecureFit X5000

06. August 2020

Schon seit 2017 geisterten Prototypen eines neuen Schutzhelms von 3M-Peltor auf diversen Messen herum. Jetzt ist der 3M SecureFit X5000, wie er offiziell heißt, endlich erhältlich.

Zwei Besonderheiten weist der Kopfschutz im modischen randlosen Design auf:

  • Die Abstützung an der Stirn übernimmt nicht einfach ein durchgehendes Band, sondern gewährleisten patentierte Kissen, die besonders bequem sein sollen.
  • Damit der Helm sowohl die Kletter-Norm erfüllt als auch am Boden als Forsthelm verwendet werden darf, muss der Kinnriemen jeweils einen anderen Auszugswiderstand haben. 3M hat das mit einem Umschalter am Verschluss gelöst.
  • Der nackte Helm ohne Visier oder Gehörschutz wiegt 406 g und ist im Fachhandel für rund 110 € zu kaufen.

    Der Umschalter am Kinnriemen macht den SecureFit-Helm sowohl für die Arbeit am Boden wie auch im Baum zulässig
    |
    H. Höllerl