ABO

ForstBW meldet erste Abschlüsse für 2011

Der Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW) hat sich in mehreren Marktsegmenten mit zentralen Großkunden über die Konditionen der Belieferung im kommenden Jahr verständigt. Alle genannten Preise gelten frei Waldstraße und sind bis Jahresmitte 2011 fixiert. Zu diesen Konditionen sind mehr als 100.000 Fm unter Vertrag.

Fi/Ta-Stammholz
Güte B/C (Kurzholz):              1a: 64,50; 1b: 81,-; 2a: 88,-; 2b-4(5): 93,-
Güte B (Langholz):                 1a: 66,-; 1b: 83,-; 2a: 90,-; 2b-4(5): 95,-
Güte C (Langholz):                 1a: 56,-; 1b: 71,-; 2a: 77,-; 2b-5 81,-
frisches Käferholz:                  1a: 64,-; 1b: 80,-; 2a. 87,-; 2b-5: 92,-
rindennacktes Käferholz:        1a: 59,-; 1b: 74,-; 2a. 80,-; 2b-5: 85,-

Tanne notiert 4 €/Fm unter den Fichtenpreisen. Sturmholz minus 2 €/Fm. Für die mitgehende Lieferung von Hölzern der Güte D wurden im Leitsortiment L2b 60 €/Fm vereinbart.

Palettenholz
Für die Lieferung von beil- und nagelfestes Nadelpalettenholz aus dem nördlichen und westlichen Landesteil wurden folgende Preise in €/Fm vereinbart:
Lieferzone I (bis ca. 175 km): L 1a: 51,50; L 1b; 56,50; L 2a: 59,50; L 2b+: 61,50
Lieferzone II (über 175 km): L 1a: 49,50; L 1b; 54,50; L 2a: 57,50; L 2b+: 59,50
 
Industrieholz IG FK (Spanplatte)
Für Nadelindustrieholz wurden 85€/tatro, für Hartlaubholz/Eiche (Buchenanteil bis max. 25%) 69,50 €/tatro und für Weichlaubholz/Pappel 66€/tatro vereinbart.
 
Industrieholz IG NF (Papierholz)
Fi/Ta-IG, Kranlängen vermessen:         N 115,00 €/t atro; F 104,00 €/t atro
Fi/Ta-IG, Kranlängen unvermessen:     N 108,50 €/t atro; F 97,50 €/t atro
Fi/Ta-IG, baumfallende Längen:           N 108,50 €/t atro; F 97,50 €/t atro
Industrieholz IS NF (Papierholz)
Fi/Ta-IS:         N 36,00 €/Rm
Fi/Ta-IS:         F 31,00 €/Rm
Kie-IS:            N 31,00 €/Rm
 
ForstBW

Auch interessant

von