ABO

ForstBranche

Dr. Peter Röhe, Referatsleiter Nachhaltige Entwicklung und Umwelt im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, hat im Dezember 2018 seinen aktiven Dienst beendet.
Foto: privat

Dr. Peter Röhe, Referatsleiter für Waldökologie, nachhaltige Waldbewirtschaftung, Angelegenheiten der obersten Jagdbehörde, Jagdwesen im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, hat im Dezember 2018 seinen aktiven Dienst beendet.
 

Die ergiebigen Schneefälle haben zu einer hohen Schneebruchgefahr in den mittleren und oberen Lagen in Sachsen geführt. Mit steigenden Temperaturen und weiteren Niederschlägen können sich gefährliche Nassschneelagen insbesondere in den ...
 
Quelle: www.waldklimafonds.de

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) hat zum 1. Januar 2019 die Projektträgerschaft für den Waldklimafonds übernommen. Der Fonds ist im Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) angesiedelt.
 
Dr. Christian Wippermann (l.) mit Carl-Eugen Prinz zu Oettingen-Wallerstein
Foto: Sarah Lenz

Zum 15. Januar 2019 übernimmt Dr. Christian Wippermann (45) die Position eines Geschäftsführers in der Fürst Wallerstein Gesamtverwaltung.
 
Gebäude der Firma Werner in Trier-Ehrang
Foto: Werner

Die Firma Werner Forst- und Industrietechnik hat am 28. Dezember 2018 beim Amtsgericht Trier erneut einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.
 
Quelle: www.carmen-ev.de

Der Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe und der Ernst-Pelz-Preis gehören zu den bedeutendsten Auszeichnungen zur Förderung Nachwachsender Rohstoffe.
 
Quelle: www.wbvsachsen-anhalt.de

Verbände des ländlichen Raums Sachsen-Anhalts rufen für den 8. Januar zu einer Demonstration wegen der Landesverordnung Natura 2000 auf.
 

Der Fördertatbestand Waldpflegeverträge soll forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse bei der ordnungsgemäßen Bewirtschaftung von Flächen unterstützen.
 
Hessisch Lichtenau - Der Habichtstein kann zukünfig offiziell beklettert werden.
Foto: R. Meusel

Das Forstamt Hessisch Lichtenau unterzeichnete zusammen mit der Oberen Naturschutzbehörde und dem Deutschen Alpenverein die Vereinbarung über eine Kletterkonzeption.
 
Siegfried Forstreuter
Foto: NLF

Nach 36 Dienstjahren in den emsländischen Wäldern der Niedersächsischen Landesforsten, geht Revierförster Siegfried Forstreuter in den Ruhestand.
 
„Ehrenpilz“ von Motorsägenschnitzer Christoph Peez
Foto: HessenForst

Auf insgesamt 16 Ausstellungs- und Wandtafeln informiert das hessische Forstmuseum in Hanau interessierte Besucher bis mindestens Dezember 2019 über das geheimnisvolle Leben der Pilze.
 
Dr. Silvius Wodarz
Foto: Jens Peter Burkhardt

Am 29. Dezember 2018 ist Dr. Silvius Wodarz im Alter von 88 Jahren in seiner Wahlheimat Marktredwitz in Oberfranken unerwartet verstorben.
 
Logo des Kompetenz- und Informationszentrums Wald und Holz (KIWUH)
Quelle: FNR

Das bundesweit agierende Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) hat am 1. Januar 2019 seine Arbeit aufgenommen.
 
Besuch aus China im Forstamt Clausthal
Foto: NLF

Eine Delegation des Landwirtschaftsministeriums der Provinzregierung von Anhui in China besuchte im Dezember 2018 das Niedersächsische Forstamt Clausthal.
 
Von links: Utz Hempfling, Prof. Dr. Hubert Braun, Staatsminister Thomas Schmidt
Foto: SMUL

Der sächsische Landesforstpräsident Prof. Dr. Hubert Braun wurde im Dezember 2018 in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger wird Utz Hempfling.
 
Der Anteil alter Wälder in Baden-Württemberg ist laut der Umweltdaten 2018 stark angestiegen.
Foto: J. Fischer

Die am 13. Dezember 2018 vom Umweltministerium Baden-Württemberg sowie der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg veröffentlichten Umweltdaten 2018 belegen steigenden Naturschutztrend.
 

Die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg entlässt die ersten Absolventen des Master-Studiengangs Forstwirtschaft ins Berufsleben
 
Hanspeter Weber neuer Geschäftsführer von Forstunternehmer Schweiz (FUS).
Foto: privat

Ab 1.1.2019 wird Hanspeter Weber neuer Geschäftsführer von Forstunternehmer Schweiz (FUS). Erste Anlaufstelle für sämtliche Anliegen ist die Geschäftsstelle Bern.
 
Harald Weber
Foto: StMELF

Bayern: Neuer Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Coburg wird Landwirtschaftsdirektor Harald Weber.
 
Der Waldbesitzerverband Niedersachsen nahm Stellung zum aktuellen Waldzustandsbericht.
Foto: FBG Egestorf-Hanstedt

Der Waldbesitzerverband Niedersachsen nimmt Stellung zum aktuellen Waldzustandsbericht. Dieser wurde am 11.Dezember veröffentlicht.
 
Uwe Zywina
Foto: NLF

Das Niedersächsische Forstamt Dassel ehrt den langjährigen Revierförster Uwe Zywina, der inzwischen seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt ist.
 

Die Novelle des Thüringer Landesnaturschutzgesetzes wurde Anfang Dezember nach dem zweiten Kabinettdurchgang an den Thüringer Landtag verwiesen. Der Entwurf sieht unter anderem die dauerhafte Sicherung der bundesweit einmaligen Natura-2000-Stationen, den ...
 
Theorie mit viel Forstpraxis: Das neue duale Forststudium bei ThüringenForst macht´s möglich.
Foto: D. Tröger

ThüringenForst bietet gemeinsam mit der Fachhochschule Erfurt ab dem Wintersemester 2019/2020 ein duales Forststudium an.
 
Forstministerin Kaniber mit Georg Windisch (r.) und Hubertus Wörner
Foto: Seyfarth/StMELF

Ministerialdirigent Georg Windisch wurde in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger wird ab 1. Januar 2019 der ehemalige Pressesprecher des Staatsministeriums, Hubertus Wörner.
 
Wernigerode im Harz ist die PEFC-Waldhauptstadt 2019.
Foto: J. Meusel

Wernigerode ist PEFC-Waldhauptstadt 2019. Die Jury überzeugte der Ausgleich zwischen Forstwirtschaft, Erholung sowie Natur- und Denkmalschutz im Stadtwald.