Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

ForstBranche

Bundesministerium gratuliert DFWR zum 60-jährigen Bestehen

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) feiert in dieser Woche 60-jähriges Bestehen. Er verbindet als Dachverband neben privaten, kommunalen und staatlichen Waldbesitzern, auch Universitäten, Gewerkschaften und forstwirtschaftliche Vereinigungen.
 
International Conference for Women in Forestry zu Gast beim KWF

Die diesjährige International Conference for Women in Forestry startete am 17. Mai mit einem Besuch beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) in Groß-Umstadt. Die 18 Teilnehmerinnen aus mehr ...
 
Umstrukturierungen bei TTW Waldpflege

Die rückläufige Geschäftsentwicklung in der Säge- und Holzindustrie verbunden mit der Einschlagszurückhaltung des Waldbesitzes haben in den vergangenen beiden Jahren auch beim Forstdienstleister TTW Waldpflege GmbH & Co. KG, Oberrot ...
 
Forstdelegation aus Japan besucht Forsthochschule Rottenburg

die Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) empfing eine Regierungs- und Forstdelegation aus Japan. Das besondere Interesse der japanischen Gäste galt der Hochschule und deren Studiengängen, insbesondere dem Schwerpunkt Forstwirtschaft.
 
Umwelt-Filmfestival am Umwelt-Campus

Um am Umwelt-Filmfestival teilnehmen zu können, ist ein bis zu 5 Minuten langer Film auf DVD, zusammen mit der Anmeldung und der Musikfreigabe, bis spätestens 31.08.2010 beim Umwelt-Campus Birkenfeld einzureichen.
 
Georg Schirmbeck als DFWR-Präsident bestätigt

Schwerin/Berlin 02.06.2010 Georg Schirmbeck, MdB wurde im Rahmen der 60. Jahrestagung des Deutschen Forstwirtschaftrates (DFWR) von der Mitgliederversammlung einstimmig als Präsident für weitere drei Jahre wiedergewählt. „Ich freue mich sehr, ...
 
Erster Waldklimagipfel des Landes Sachsen-Anhalt

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt führte am 21. Mai 2010 im "Haus des Waldes" in Hundisburg einen "Wald-Klima-Gipfel" durch. An diesem Tag wurden Strategien des Landes ...
 
Bayern: Neuer Waldpädagogischer Leitfaden vorgestellt

Barfuß den Waldboden ertasten, mit der Lupe den Borkenkäfer aufspüren, mit Baumrinde kleine Kunst-werke gestalten. Diese und 250 weitere Tipps zum erlebnisorientierten Ler-nen im Wald bietet der „Waldpädagogische Leitfaden“, den ...
 

Im Zuge einer Initiative des Landesbetriebs Hessen-Forst und der Arbeitsgemeinschaft für forstwirtschaftliche Leistungen Hessen e. V. (AfL-Hessen e. V.) wird ab Mai eine gemeinsame Beschwerdestelle für Unternehmer und Forstbedienstete in ...
 
ThüringenForst: Widerstand gegen Privatisierung
A. Schiene

ThüringenForst sucht nach Wegen, seine Personalkosten zu verringern. Der Waldarbeiter-Bestand im Staats- und Treuhandwald wurde bereits von ca. 1400 (1994) auf 819 (2009) verringert. Nun sorgte das Vorpreschen eines Staatssekretärs ...
 
Waldjugendspiele sind gelebte Umweltbildung

Das Interesse an den Thüringer Waldjugendspielen ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Über 500 Schulklassen mit fast 10.000 Schulkindern, davon rund zehn Prozent Kinder aus Förderschulen, verbrachten im Jahr ...
 
Österreichische Bundesforste-Bilanz 2009

2009 war ein Jahr der Herausforderungen für die Österreichischen Bundesforste (ÖBf): Nach den schweren Windwürfen 2007 und 2008 durch die Stürme Kyrill, Paula und Emma hatten die Bundesforste 2009 mit ...
 
70 Prozent der Thüringer Wälder PEFC-zertifiziert

Rund 360.000 Hektar, das sind etwa 70 Prozent der Thüringer Wälder, werden nach hohen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Standards bewirtschaftet und gepflegt. Dieses bescheinigt den über 650 Thüringer Waldeigentümern das ...
 
Prof. Dr. Georg Eisenhauer 90

Am 16. Mai 2010 vollendete Prof. Dr. Georg Eisenhauer, ehemaliger Leiter des Instituts für Arbeitswissenschaft (IffA) an der Bundesforschungsanstalt für Forst und Holzwirtschaft, sein 90. Lebensjahr. Eisenhauer studierte Forstwissenschaften in ...
 
Nicht unumstritten: Fütterung des Wildes im Winter
StMELF

Überhöhte Schalenwildbestände führen in weiten Teilen der deutschen Wälder zu massiven Problemen; die eingetretenen Schäden sind nicht nur ökologisch bedenklich, sondern haben auch eine erhebliche ökonomische und damit finanzielle Dimension. ...
 
Harald Loher i.R.

Mit dem bisherigen Leiter des Forstbetriebs Wasserburg, dem 65-jährige Harald Loher, geht ein sehr geschätzter und erfahrener Forstmann und Jäger von Bord, der in den 40 Dienstjahren engagiert in den ...
 
Dr. Utschig wird Amtsleiter

Dr. Heinz Utschig wird neuer Leiter des Forstbetriebs Wasserburg am Inn der Bayerischen Staatsforsten. Der 50-jährige Diplom-Forstwirt (Univ.) übernahm zum 1. April die Verantwortung für die fast 20 000 ha Staatswaldflächen und ...
 
Thüringer Forstprogramm im Dialog

Unter Federführung des Thüringer Forstministeriums berieten sich am 5. Mai Waldbesitzer, Naturschützer, Landtagsabgeordnete, Vertreter aus den Kommunen, der Tourismusbranche sowie die Forstverwaltung im Thüringer Landtag über das künftige Thüringer Forstprogramm. ...
 
12. Sächsische Waldjugendspiele offiziell eröffnet

100 Schüler der Grundschulen Falkenau und Niederwiesa haben am 3. Mai in Augustusburg (Lkr. Mittelsachsen) mit Forstminister Frank Kupfer und Sachsenforst - Geschäftsführer Hubert Braun die 12. Sächsischen Waldjugendspiele offiziell ...
 
Prof. Dr. Georg Kenk 70

Am 29. Januar feierte Prof. Dr. Georg Kenk, der frühere Abteilungsleiter Waldwachstum an der FVA, seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar studierte Forstwissenschaften an der Universität Freiburg. Dem Diplomstudium schloss sich ...
 
Waldklimafonds: Waldbesitzer fordern deutliche Erhöhung der Mittel

Mit einstimmigem Votum wurde Philipp Freiherr von und zu Guttenberg durch die Vorsitzenden der 13 Landesverbände zum neuen Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. gewählt. Michael Prinz zu Salm-Salm, den ...
 
Neue Struktur in der BSHD-Geschäftsführung

Lars Schmidt, Vizepräsident des BSHD, trat zum 1.4.2010 zunächst zeitlich befristet bis Ende des Jahres in der Funktion „geschäftsführender Vorstand“ die Nachfolge von Frank Ahnefeld, ehemals Hauptgeschäftsführer des BSHD, an. ...
 
Prof. Dr. Eckhard Kennel 70

Am 14. März 2010 feierte Prof. Dr. E. Kennel, der ehemalige Leiter des Fachgebietes für Waldinventur und Forstbetriebsplanung an der Technischen Universität München, seinen 70. Geburtstag. Im Rahmen seiner beruflichen ...
 
Christoph Gürtler †

Am 15.11.2009 ist Oberforstmeister Christoph Gürtler im mecklenburgischen Peckatel gestorben. Christoph Gürtler wurde am 3.12.1932 in Zettitz/Kreis Crossen in einer Pastorenfamilie geboren. Seine Schulausbildung beendete er mit dem Abitur in ...
 
Prof. Dr. Fritz Walter †

Am 14.11.2009 verstarb Prof. Dr. rer. oec. habil. Fritz Walter. Über 26 Jahre war er wissenschaftlich an der TU Dresden tätig. Fritz Walter wurde am 14.1.1916 in Eilenburg (Sachsen-Anhalt) geboren. ...