ABO

ForstBranche

Wolfgang Sailer wird AELF-Amtschef in Augsburg

Neuer Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg wird Leitender Ministerialrat Wolfgang Sailer. Der 56-jährige Sailer trat zum 1. Dezember die Nachfolge des Leitenden Landwirtschaftsdirektors Anton Högenauer an, ...
 
Ehrhorner Waldweihnacht fand regen Zuspruch

Die 8. Ehrhorner Waldweihnacht der Niedersächsischen Landesforsten am vergangenen dritten Advent wurde von vielen mit Spannung erwartet. Das bunte und erlebnisreiche Programm konnte wieder einmal voll überzeugen. Ganz nach der ...
 
Ehrendoktorwürde für Prof. Albrecht Bemmann

Die Litauische Universität für Landwirtschaft in Kaunas verlieh am 29. Oktober 2010 die Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. rer. silv. habil. Dr. h.c. Albrecht Bemmann. Damit wird zum zweiten Mal das ...
 
Brandenburg: Wolfs-Managementplan wird überarbeitet
Promberger/Hofer

Das Bundesland Brandenburg wird sich nicht für eine Lockerung des Schutzstatus des Wolfes gegenüber der EU einsetzen. Vielmehr  will die Landesregierung die natürliche Wiederbesiedlung Brandenburgs durch den Wolf mit Hilfen ...
 
Waldpädagogik im Jahr der Wälder 2011

Anliegen des Internationalen Jahres der Wälder 2011 ist, das Wald-Bewusstsein und -Wissen zum Nutzen heutiger und künftiger Generationen zu fördern. Ein solches Welt-Waldjahr hat natürlich auch große Bedeutung für die ...
 
Forstamt Reinhausen: 4 Mio. Euro für Naturschutz
NLF/Forstamt Reinhausen

Für das Niedersächsische Forstamt Reinhausen (Landkreis Göttingen) wurden rund 4 Mio. Euro „Verlust“ für den Naturschutz im Landeswald bilanziert, weil Holz nicht verkauft sondern liegen oder stehen gelassen wurde. Forstamtsleiter ...
 
AGDW: Was macht der Wald nach Cancún?

„Mit gemischten Gefühlen nehmen die Deutschen Waldbesitzer das Ergebnis der Klimaverhandlungen zur Kenntnis“ kommentierte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. (AGDW) die im Rahmen der UN-Klimakonferenz ...
 
Beratungsportal „NawaRo-Kommunal“
FNR

Damit sich politische Entscheider und Mitarbeiter von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen über Produkte und Effekte nachwachsender Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft ausführlicher informieren können, baut die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe ...
 
Deutsche und russische Forstwissenschaftler rücken näher zusammen

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut (vTI), Bundesforschungs¬institut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei mit Sitz in Braunschweig, und die Staatliche Akademie für Forstwissenschaften und Forsttechnologie Woronesch (Russland) haben ein „Abkommen ...
 
Erste geprüfte Forstmaschinenführer in NRW

Zusammen mit der Landwirtschaftskammer NRW hat das zum Lehr- und Versuchsforstamt Arnsberger Wald gehörende Forstliche Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik des Landesbetriebes Wald und Holz NRW seine Vorbereitungskurse angepasst und ...
 
Urban Treutlein neuer Forstpolitik-Referent im Bayerischen Staatsministerium

Neuer Leiter des Referats „Forstpolitik und Umwelt“ im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird Leitender Forstdirektor Urban Treutlein. Der 46-jährige bisherige Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und ...
 
Holzdiebe werden immer dreister

Wird es ein klirrend kalter oder doch eher ein milder Winter? Die Meinungen der Wetterexperten gehen auseinander -doch kluger Mann baut vor und besorgt sich Holz für den Kamin. Direkt ...
 
Waldpädagogikzentrum Wisentgehege mit neuem Gebäude

Anfang Dezember eröffneten Forstministerin Astrid Grotelüschen und Landesforsten-Präsident Dr. Klaus Merker das neue Gebäude des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Wisentgehege. Es trägt den Namen „Heinz-Sielmann-Haus“ zu Ehren des verstorbenen Tierforschers und –filmers. ...
 
Hanskarl-Goettling-Preis verliehen

Am 26. November 2010 wurde der Hanskarl Goettling Preis in Freising an Michael Schmidt verliehen. Die Auszeichnung geht an Wissenschaftler, die sich um die angewandte forstliche Forschung im Aufgabenbereich der Bayerischen ...
 
Wildnisschule in Hessen eröffnet

Die hessische Umweltministerin Lucia Puttrich hat am 30. November die Wildnisschule am Wildtierpark Edersee in Hemfurt offiziell eröffnet. Kindergärten und Schulklassen können sich dort künftig über die heimische Natur und die Tier- und ...
 
GEFFA-Stiftung tagte an historischer Stätte

Am 29. Oktober kamen Verwaltungsrat und Vorstand der Gesellschaft für forstliche Arbeitswissenschaft e.V. (GEFFA) an historischer Stätte in Eberswalde zu der diesjährigen gemeinsamen Arbeitssitzung zusammen. Hier gründeten die Pioniere der ...
 
Dr. Harald Schaich erhält Wolfgang-Erz-Förderpreis

Dr. Harald Schaich vom Institut für Landespflege der Universität Freiburg ist auf dem Deutschen Naturschutztag in Stralsund mit dem Wolfgang-Erz-Förderpreis des Bundesverbands Beruflicher Naturschutz (BBN) ausgezeichnet worden. Der mit 2 500 € ...
 
WWF zum Tag der Biologischen Vielfalt

Der diesjährige Klimagipfel der Vereinten Nationen zu Beginn des Monates Dezember im mexikanischen Cancún brachte erwartungsgemäß keinen Durchbruch zur Eindämmung der durch die Menschheit verursachten Erderwärmung. Ganz anders die äußerst erfolgversprechende ...
 
Prof. Dr. Peter Schütt †

Prof. Dr. Peter Schütt ist am 9. Oktober 2010 im Alter von 84 Jahren verstorben. Der langjährige Professor für Forstbotanik und Forstpathologie an der Universität München ist einer breiten Öffentlichkeit ...
 
Klimaschutz  statt  Nutzungsverzicht

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Landesverband Nordrhein-Westfalen wehrt sich gegen umfassende Flächenstilllegungen im Staatswald NRW. Unter der Überschrift „Wildnisgebiete“ sollen im NRW-Staatswald ein Großteil der über 120jährigen Buchenbestände aus der ...
 
Engere Zusammenarbeit in der Forstpolitik

Nach Ansicht der hessischen Europa-Staatssekretärin, Nicola Beer, und dem für Forsten zuständigen hessischen Staatssekretär, Mark Weinmeister, kommt den europäischen Wäldern im Kampf gegen den Klimawandel eine wichtige Rolle zu. „Unsere ...
 
Niedersächsische Landesforsten laden zum Weihnachtsmarkt

Ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art am „Walderlebnis Ehrhorn“ öffnet seine Pforten: Das Team des Waldpädagogikzentrums (WPZ) Lüneburger Heide und Mitarbeiter des Niedersächsischen Forstamtes Sellhorn bieten im Rahmen der Wald-Weihnacht am ...
 
Die Umwelt in Europa – ein Synthesebericht
EEA

Der „European Environment State and Outlook Report 2010“ (SOER 2010) ist der vierte Bericht über Zustand und Perspektiven über die Umweltsituation in Europa, den die European Environment Agency (EEA) herausgibt. ...
 
Stiftung „WaldWelten“ offiziell genehmigt
HNE

Nach jahrelangen Vorbereitungen der Stadt Eberswalde und der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) ist nun die Stiftung „WaldWelten“ offiziell genehmigt. Gemeinsam traten am 2.12.2010 der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski, ...
 

Die Bundesregierung hält es für rechtlich verpflichtend und für richtig, dass die vom abzuwickelnden Holzabsatzfonds gehaltene Marke ‚Informationsdienst Holz‘ im Rahmen eines Bieterverfahrens einen angemessenen, offenbar möglichst hohen Preis erzielt. ...