ABO

ForstBranche

Brandenburgs Internationales Jahr der Wälder in Berlin eröffnet

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck besuchte am 24. Januar, dem Brandenburgtag auf der Grünen Woche in Berlin, nach dem Rundgang in Halle 21a den Stand des Landesbetriebs Forst Brandenburg (LFB) in ...
 
Bayerische Staatsforsten erneut PEFC-zertifiziert

Seit Gründung der Bayerischen Staatsforsten im Jahr 2005 ist der gesamte Bayerische Staatswald nach den Standards von PEFC, der weltweit größten Waldschutzorganisation, zertifiziert. Unabhängige Kontrolleure stellen sicher, dass die Vorgaben ...
 
Prof. Dr. Joachim Saborowski 60

Am 23. November 2010 feierte Joachim Saborowski seinen 60. Geburtstag. Der gebürtige Hesse studierte von 1971 bis 1977 in Frankfurt und Freiburg Mathematik und Physik. Die Spezialisierung in der Stochastik ...
 

Die Entstehung neuen Lebens miterleben, sich mit Freude um kleine Baumriesen kümmern und Verantwortung übernehmen, das ist das Ziel des Wald-Starterpakets für Grundschulklassen. Entwickelt wurde das Unterrichtsprojekt für die Mädchen ...
 
Neue Runde für die Niedersächsische Forstmedaille

Niedersachsens Forstminister Gert Lindemann will mit einer „Niedersächsischen Forstmedaille“ besondere Verdienste für den heimischen Wald auszeichnen. „Der Wald ist seit Jahrtausenden unser gemeinsames Kulturerbe. Wer sich für ihn einsetzt, verdient ...
 

Die Wälder der Niedersächsischen Landesforsten im Solling sind künftig auf zwei Forstämter verteilt. Aus drei Ämtern wurden zu Beginn diesen Jahres die beiden Forstämter Neuhaus und Dassel gebildet. Das 40 ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat 2006 in der 61. Sitzung eine Resolution verabschiedet, in der das Jahr 2011 zum „Internationalen Jahr der Wälder“ erklärt wird. Das Jahr bietet große ...
 
Märkische waldpädagogisch Tätige als „Forest Heroes“ nominiert

Im „Waldjahr“ 2011 will das Waldforum der Vereinten Nationen im Rahmen des Programms „Forest Heroes“ weltweit Menschen auszeichnen, die ihr Leben dem nachhaltigen Umgang mit unseren Wäldern widmen. Ziel der ...
 

Die verpflichtende Mitgliedschaft für Grundstückeigentümer in Jagdgenossenschaften ist mit der Europäischen-Menschenrechtskonvention vereinbar. Dies hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in einem am 21. Januar veröffentlichten Urteil zum deutschen Jagdrecht ...
 
Naturnahes Bestattungsangebot für Haustiere

Das Niedersächsische Forstamt Liebenburg hat Ende Ende November 2010 vor den Toren Hildesheims den Abschiedswald Wilhelmshöhe eröffnet. In dem 5000 Quadratmeter großen Waldstück haben Haustierbesitzer zukünftig die Möglichkeit Ihrem verstorbenen ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

„In diesem Jahr werden wir den niedersächsischen Wald in den Mittelpunkt der Medien rücken, denn er ist lebenswichtig für uns Menschen, und er ist unser gemeinsames Wald-Kulturerbe.“ Mit diesem Worten ...
 

Nach Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL) des Landes Brandenburg weisen die Streckenergebnisse des Jagdjahres 2009/2010 erneut Rekorde auf. Der im Jagdjahr 2008/2009 gemeldete Streckenrekord beim Rotwild ...
 
Henry Haase ist neuer Holzverkäuferder Niedersächsischen Landesforsten
Niedersächsische Landesforsten

Seit dem 17.Januar 2011 ist Henry Haase neuer zuständiger Holzverkäufer für das Vermarktungsgebiet Nord der Niedersächsischen Landesforsten. Der gebürtige Stader tritt die Nachfolge von Dr. Uwe Barge an, der zum ...
 
Wald - Klima - Vielfalt auf der Grünen Woche 2011

Auf der 76. Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 21. bis 30. Januar beteiligt sich das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) erneut mit einer Sonderschau unter dem Motto ...
 
Naturschutzverbände kritisieren die Waldstrategie 2020
Martin Kriner / BMELV

Zu Beginn der Internationalen Grünen Woche in Berlin fordern die fünf großen Umweltverbände DNR, BUND, Greenpeace, NABU und WWF ein Neuausrichtung der Wald- und Jagdpolitik in Deutschland. Ausgerechnet im Internationalen ...
 
Waldbesitzer zum Tag der Nachhaltigkeit am 4. Juni 2012

„Vom Wald zum wirtschaftlichen Wandel.“ Das traditionelle Pressedinner des Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (e.V.) (AGDW) baut bei der diesjährigen Veranstaltung eine sozio-ökonomische Brücke: Vertreter aus dem BioÖkonomieRat, der Bundesregierung und dem ...
 

Der Planungsausschuss für Agrarstruktur und Küstenschutz (PLANAK) hat das Änderungspaket für den Rahmenplan 2011 der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) beschlossen. U.a. wird es bessere Konditionen bei ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Bayerns Staatsregierung will das von den Vereinten Nationen ausgerufene „Internationale Jahr der Wälder 2011“ nutzen, um für nachhaltige Forstwirtschaft zu werben. Das hat das Kabinett in seiner Sitzung am 19. Januar beschlossen. ...
 
Waldwirtschaft Schweiz mit Standortbestimmung im Jahr der Wälder

Aus Anlass des Internationalen Jahres des Waldes 2011 führte WaldwirtschaftSchweiz am 18. Januar ein Mediengespräch durch. Verbandsvertreter nahmen dabei eine Standortbestimmung aus Waldeigentümersicht vor. Die Frage des Status und des ...
 
Der 1950 gegründete Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) ist die politische Stimme der Forstwirtschaft in Deutschland

Zum Auftakt der „Internationalen Grünen Woche 2011“ erinnert der Deutsche Forstwirtschaftsrat e. V. (DFWR) daran, dass die heimischen Wälder erst Dank einer aktiven, nachhaltigen Waldbewirtschaftung ihr unvergleichliches Aufgabenpensum erfüllen können. ...
 

Die Bundesregierung hat zum 17. Januar 2011 die bereits seit vier Jahren bestehende Beschaffungsrichtlinie zu Holzprodukten neu aufgelegt. Damit müssen alle Holzprodukte, die durch die Bundesregierung gekauft werden, weiterhin nachweislich ...
 

„Es ist erfreulich, dass die Landesregierung die Bedeutung des Kleinprivatwaldes in Baden-Württemberg anerkennt“, betont Roland Burger, Präsident der Forstkammer, die Äußerungen von Forstminister Köberle bei dessen Ortstermin in Horgenzell am 17. ...
 

„Waldwirtschaft im Kleinprivatwald braucht regional verankerte Konzepte. 220.000 Waldbesitzer, die im landesweiten Durchschnitt nur rund 1,5 Hektar Wald besitzen, bewirtschaften eine Waldfläche von rund 340.000 Hektar. Dies ist rund ein ...
 

Der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisiert in einigen Punkten den Entwurf des Bundesfinanzministeriums für ein Steuervereinfachungsgesetz. Ziel des Steuervereinfachungsgesetzes ist laut Gesetzesbegründung, das Steuerrecht zu vereinfachen, das Besteuerungsverfahren zu modernisieren und ...
 
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) ist eine Gewerkschaft für Forstleute und im Forstbereich Tätige

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) hat sich bereits kritisch zum ersten Entwurf der Waldstrategie des BMELV geäußert und eigene Leitlinien für eine zukunftsweisende Gesamtwaldpolitik veröffentlicht. Pünktlich zum Internationalen Jahr der ...