Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Leute

„Ich brenne für meine Job.“ Uta Krispin liebt den strukturreichen, naturnahen Wald.
Foto: M. Jahns

Uta Krispin ist Leiterin des Forstreviers Erfurt des Thüringer Forstamts Erfurt-Willrode. Die engagierte Försterin meistert den Spagat zwischen forstlichem Alltag und vielfältigen Ansprüchen der Waldbesucher. Nun ist Uta Krispin als ...
 
Der alte und der neue Forstamtsleiter am Forstamt Altenkirchen/Westerwald: Franz Knick (l.) und Michael Weber
Foto: Landesforsten RLP

Am 31. Mai ging der Leiter des Forstamtes Altenkirchen, Forstdirektor Franz Kick, in den Ruhestand. Nachfolger im Amt ist der Forstdirektor Michael Weber.
 
Maria Heinrich und Christian Burkhardt mit ihren Töchtern Zoe (elf), Gesa (acht) und Finja (sieben Monate) vor ihrem eigenen Wald.
Foto: Max Jahns

Mitte Juli vergibt forstraxis.de den DEUTSCHEN Waldpreis 2020. In der Kategorie Waldbesitzer/in des Jahres haben es drei Bewerber in die engere Auswahl geschafft: einer von ihnen ist Christian Burkhardt aus ...
 
Für André Albrecht ist ist die Zusammenarbeit mit der Familie ein großer Wert
Foto: H. Höllerl

Der Forst- und Gartenbaubetrieb von André Albrecht steht eigentlich auf drei Standbeinen. Ein ganz wesentlicher Punkt ist nämlich auch die Landschaftspflege. Genau genommen hat zwischenzeitlich sogar die Mehrzahl der Aufträge ...
 
Eberhardt Guba - ein Förster, der von Kindesbeinen an im und mit dem Wald arbeiten wollte
Foto: M. Jahns

Eberhardt Guba nimmt man sofort ab, was er sagt. Und wenn er einem zum Beispiel klarmachen will, dass ihm sein Beruf als Revierförster nach 39 Jahren immer noch viel Freude ...
 
DEUTSCHER Waldpreis 2020
Foto: dlv

Mitte Juli vergibt forstpraxis.de den DEUTSCHEN Waldpreis 2020. Die Finalisten in den Kategorien „Waldbesitzer des Jahres“, „Forstunternehmer des Jahres“ und „Förster des Jahres“ stehen fest. Wer den Preis am Ende ...
 
Prof. Dr. Eckhard Kennel
Foto: TUM

Am 14. März 2020 beging Prof. Dr. Eckhard Kennel, der ehem. Leiter des Fachgebietes für Waldinventur an der TU München, seinen 80. Geburtstag.
 
Christian Rakos
Foto: Marc Kubatta-Große

Anfang Mai wurde der langjährige proPellets-Geschäftsführer Christian Rakos zum Präsidenten des Weltbiomasseverbands (World Bioenergy Association, WBA) mit Sitz im schwedischen Stockholm gewählt. Er folgt auf Remigijus Lapinskas aus Litauen.
 
Der langjährige Revierleiter Jürgen Rebers, Forstamt Grünenplan, Revierförsterei Coppenbrügge wurde Ende April in den Ruhestand verabschiedet.
Foto: NLF

Nach 40 Jahren mit Begeisterung im Wald, geht Revierförster Jürgen Rebers von den Niedersächsischen Landesforsten in den wohlverdienten Ruhestand. Nachfolger ist Heinfried Menke.
 
Ariane Raguse mit ihrer Hünding Olga.
Foto: Sierk/ NLF

Bisher 10 Waldpädagogen waren am Walderlebniszentrum Ostheide in Niedersachsen für die Umweltbildung zuständig. Nun verstärkt Ariane Raguse das Team.
 
Prof. Bastian Kaiser
Foto: HFR

Für den Hochschul- und Wissenschaftsbereich konnte sich u. a. Prof. Bastian Kaiser, Rektor der Hochschule Rottenburg und Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW), durchsetzen.
 
Lukas Freise
Foto: Fotostudio Aschenbach/AGR

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 wurde Lukas Freise vom Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR) zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Denny Ohnesorge an, der ...
 
Der Sächsische Waldbesitzerverband bündelt die Interessen dieser privaten und körperschaftlichen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer und vertritt sie gegenüber Politik und Gesellschaft.
Foto. privat

Zum 30. März 2020 beendete der bisherige Geschäftsführer des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Steffen Wolf, seine Tätigkeit und folgt einer neuen beruflichen Herausforderung. Neuer Geschäftsführer ist Hans Kraske.
 

Nach über fünf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer für die AGDW – Die Waldeigentümer wird Alexander Zeihe den Bundesverband zum 30. April verlassen, um sich auf eigenen Wunsch hin beruflich neu ...
 
Diethard Altrogge, Leiter des Regionalforstamts Siegen-Wittgenstein, wird in den Ruhestand verabschiedet.
Foto: Wald und Holz NRW

Diethard Altrogge blickt auf viele Jahre als Forstamtsleiter des Regionalforstamtes Siegen-Wittgenstein zurück. Waldbaulich hat er viel erreicht. Ende April wurde er in den Ruhestand verabschiedet.
 
Foto: privat

Carsten Brüggemann, Fachberater für Energietechnik bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, geht Ende April 2020 nach 41 Jahren in den Ruhestand.
 
Jann Onno Mumme
Foto: NLF

Zurück Richtung Heimat hat es Jann Onno Mumme gezogen, der seit Jahresbeginn im Forstamt Ahlhorn den Bereich Waldökologie, Naturschutz und Naturdienstleistungen verstärkt.
 
Prof. Dr. Peter Annighöfer
Foto: TUM

Prof. Dr. Peter Annighöfer wurde zum 1. April auf die Professur Wald- und Agroforstsysteme am Forschungsdepartement Ökologie und Ökosystemmanagement der TU München berufen.
 
Günter Harmel
Foto: LV Lippe

Der Landesverband Lippe hat Förster Günter Harmel in den Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Lipper hat das Revier Belle von 1982 bis heute nachhaltig und erfolgreich bewirtschaftet.
 
Mitsuru Ueno (l.) mit Jens Bengtsson
Foto: Komatsu Forest

Zum 1. April übernahm Jens Bengtsson die Position des CEO von Komatsu Forest AB, einem der weltweit führenden Hersteller von Forstmaschinen.
 
Foto: BImA

Am 7. Dezember 2019 verstarb Forstdirektor a. D. Jörg Pape, ehemaliger Leiter des Bundesforstamtes Wahnerheide und Träger des belgischen Königsordens, mit 76 Jahren in Troisdorf bei Köln.
 
Klaus Velbecker als Forstamtsleiter bestätigt
Foto: HessenForst

Am 1. April wurde Klaus Velbecker offiziell zum Forstamtsleiter von Groß-Gerau ernannt. 2005 kam er als Bereichsleiter Produktion in die Dienststelle.
 
Prof. Dr. Hermann Spellmann tritt in den Ruhestand.
Foto: NLF

Am 31. März ist der Direktor der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Prof. Dr. Hermann Spellmann, in den Ruhestand getreten.
 
Foto: M. Würstel/BaySF

Der bisherige Leiter des Forstbetriebs Bad Königshofen, Dr. Sebastian Höllerl, hat die Leitung des Forstbetriebs abgegeben. Sein Nachfolger heißt Heiko Stölzner.
 
Ernst Fisch
Foto: privat

Am 24. Februar verstarb Ernst Fisch nach längerer Krankheit im Alter von 88 Jahren. 45 Jahre lang leitete er die Ernst Fisch GmbH & Co. KG.