ABO

Leute

Foto: BaySF

Der bisherige Leiter der Unternehmenskommunikation der Bayerischen Staatsforsten, Philipp Bahnmüller, übernahm am 1. August die Leitung des Forstbetriebs Schnaittenbach.
 
(V. l.) Olaf Schmidt, Heinrich Förster, Michael Forster, Christine Schnell, Maria Jagodzinska, Martin Volkmann-Gebhardt, Natalia Kovacs, Prof. Dr. Michael Suda, Günter Siegl und Prof. Dr. Reinhard Mosandl.
Foto: C. Josten/ZWFH

Am 9. Juli feierte das Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan seinen Jahresempfang 2019. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die Georg-Dätzel-Medaille verliehen.
 
Maximilian Joemann kontrolliert als Anwärter bei der Bayerischen Forstverwaltung den Borkenkäferbefall im Gemeindewald Haferlohr.
Foto: HAWK

Maximilian Joemann wurde für seine Bachelorarbeit der Camillo-Schneider-Preis verliehen. Im Interview erzählt er, warum ihm naturwissenschaftliche Themen so wichtig sind.
 
Zu den größten Leistungen von Dr. Knapp zählt die Konstruktion einer Kieferertragstafel für das nordostdeutsche Tiefland der ehem. DDR.
Foto: privat

Am 6. Juni 2019 verstarb im 92. Lebensjahr der auch international renommierte Eberswalder Forstwissenschaftler, Forstmeister i. R. Dr. rer. silv. Eugen Knapp.
 
Vorstandsvorsitzender Martin Neumeyer beglückwünschte Rudolf Zwicknagl (r.) zu seiner neuen Aufgabe und verabschiedete Hubert Meier (2. v. l. mit Ehefrau Renate) in den Ruhestand.
Foto: BaySF

Forstbetrieb Roding unter neuer Leitung: Der 47-jährige Rudolf Zwicknagl wird ab 1. Juli die Verantwortung für die gut 21.000 ha Staatswald übernehmen.
 
Jochen Matthaei (M.) mit Klaus Jänich (r.) und Christian Boele-Keimer
Foto: NLF

Das Forstamt Saupark der Niedersächsischen Landesforsten verabschiedet den Betriebsdezernent Jochen Matthaei zum 1. Juli in den Ruhestand.
 
Foto: NLF

Seit dem 1. Juni arbeitet Jella Rebentisch im Leitungsteam des Niedersächsischen Forstamtes Seesen. Sie folgt auf Michael Thätner, der an das Niedersächsische Forstliche Bildungszentrum gewechselt ist.
 
Nicolas Freiherr von Pfetten-Arnbach
Foto: FBG Isar-Lech

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Isar-Lech im März wurde Nicolas Freiherr von Pfetten-Arnbach (Niederarnbach) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.
 
Niedersachsens Forstministerin Barbara Otte-Kinast (M.) mit Elisabeth Hüsing und Franz Hüsing
Foto: Stiftung Zukunft Wald

Zeitgleich mit dem 10-jährigen Jubiläum der Stiftung Zukunft Wald der Niedersächsischen Landesforsten hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben.
 

Nach dem Wechsel des Geschäftsführers zu Beginn des Jahres 2019 erfolgten im Staatsbetrieb Sachsenforst weitere Personalentscheidungen in der Führungsspitze. 
 
Reichswald
Foto: R. Straußberger, BN

Zwei Jahre nach seinem völlig überraschenden Tod erinnerten mehr als 70 ehemalige Weggefährten zusammen mit der Familie Sinner an die großartigen Leistungen des früheren Leiters des Forstamts Nürnberg. Auf Initiative ...
 
Kerstin Geier mit ihrem Vorgänger Roman Spenner
Foto: NLF

Seit dem 15. April ist Kerstin Geier (24) in den Niedersächsischen Forstämtern Fuhrberg und Nienburg als Försterin für den Naturschutz zuständig.
 
Oberforstdirektor i.R. Wulf Böhmcker
Foto: M. v. Busse

Am 20. Mai 2019 vollendete Oberforstdirektor i.R. Wulf Böhmcker sein 90. Lebensjahr. Geboren und aufgewachsen in Lübeck, leistete er dort im Anschluss an das Abitur seine einjährige forstliche Lehrzeit ab. ...
 
Der neue Vorsitzende macht deutlich, wofür er sich künftig aktiv einsetzen möchte.
Foto: Familienbetriebe Land und Forst e.V.

Max Freiherr von Elverfeldt ist von den Mitgliedsverbänden der Familienbetriebe Land und Forst einstimmig zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Michael Prinz zu Salm-Salm, der den Verband über ...
 
Der Deutsche Forstverein ist die älteste Interessenvertretung für Wald und Forstwirtschaft in Deutschland
Foto: Christine Blohm/DFV

Im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Forstvereins in Dresden (DFV) wurde am 10. Mai 2019 dem langjährigen Direktor der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt Herrn Prof. Dr. Hermann Spellmann die Bernhard-Danckelmann-Medaille des ...
 
Prof. Dr. Bernhard Möhring überreicht die Burckhardt-Medaille nebst Urkunde an Dr. jur. Hedda von Wedel.
Foto: Uni Göttingen

Anlässlich der Absolventenfeier am 3. Mai wurde Dr. Hedda von Wedel in Anerkennung ihrer Verdienste die Heinrich-Christian-Burckhardt-Medaille verliehen.
 
Forstoberrat Frank Ackermann (r.) ist am 30. April in den Ruhestand eingetreten.
Foto: BFoA Annaburg

Am 30. April ist Forstoberrat Frank Ackermann, Leiter des Betreuungsforstamtes Annaburg (Sachsen-Anhalt), in den Ruhestand eingetreten.
 
Die 22-jährige Johanna Eich wurde zur neuen baden-württembergischen Waldkönigin gekrönt.
Foto: Baden-Württembergische Waldkönigin

Am 23. April wurde auf der Burg Hohenzollern bei Hechingen die 22-jährige Johanna Eich als neue baden-württembergische Waldkönigin gekrönt.
 
HSR-Vorsitzende Iris Bienert und Kanzler Gerhard Weik
Foto: HFR

Am 4. April ist Gerhard Weik als Kanzler der HFR bestätigt worden. Sowohl Hochschulrat als auch Senat stimmten im ersten Wahlgang einstimmig für den Amtsinhaber.
 
Foto: Järmo Stablo

In der Sitzung am 20. Februar wurde Prof. Dr. Tobias Cremer (HNE Eberswalde) einstimmig zum Vorsitzender des Ständigen Ausschusses zur RVR gewählt.
 
Er ist selbst im hohen Alter noch in beratender Funktion für Wald- und Forstwirtschaft in Brandenburg aktiv
Foto: privat

Am 7. April 2019 feiert Oberlandforstmeister i. R. Robert Hinz seinen 90. Geburtstag.
 
Ministerin Michaela Kaniber mit Hermann Hübner (l.) und Friedrich Nebl
Foto: Pirchmoser/StMELF

Ministerin Michaela Kaniber hat den Personalchef der Bayerischen Forstverwaltung, Hermann Hübner, in den Ruhestand verabschiedet. Ihm folgt Friedrich Nebl nach.
 
Dr. Eva Ursula Müller
Foto: Privat

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, wird zum 1. April Dr. Eva Ursula Müller zur Abteilungsleiterin in ihrem Ministerium bestellen.
 
DBU-Generalsekretär Alexander Bonde (l.) überreichte Werner Wahmhoff als Abschiedsgeschenk eine Farbradierung von Reinhard Klink. Sie stellt den DBU-Gebäudekomplex als „Netzwerk der Zukunft“ dar.
Foto: Münch/DBU

Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), würdigte die Leistung von Prof. Dr. Werner Wahmhoff, der in den Ruhestand tritt.
 
Dr. Christian Eberl
Foto: NFV

Am 9. März ist der Vorsitzende des Nordwestdeutschen Forstvereins, Dr. Christian Eberl, 65 Jahre alt geworden. Er blickt auf eine vielseitige forstliche und politische Laufbahn zurück.