ABO

Leute

Foto: StMELF

Christian Wild ist neuer Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffen-hofen a. d. Ilm. Der 52-jährige Ministerialrat trat am 1. September die Nachfolge von Josef Konrad an.
 
Foto: HessenForst

Seit dem 1. September ist Roland Piper der neue Leiter des Forstamtes Langen. Vorgänger Christian Münch hat die Leitung des Forstamtes Jossgrund im Spessart übernommen.
 

Die Mitgliederversammlung des Gesamtverbandes der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (Gesamtverband) hat am 4. September 2019 in Münster Martin Empl zum Präsidenten wiedergewählt.
 

Björn Neugebauer betreut seit 2016 als Revierleiter bei HessenForst ein Gebiet von 2.000 ha. Er wurde für den DEUTSCHEN Waldpreis 2019 nominiert.
 
Foto: M. Steinfath

Martin Kurz ist seit 1989 Revierleiter im Hardtwald des Forstamts der Stadt Karlsruhe, Revier Wildpark. Er wurde für den DEUTSCHEN Waldpreis 2019 nominiert.
 
Helmut Hohnheiser legt viel Wert darauf, die Weißtanne in seinem Revier zu etablieren.
Foto: M. Steinfath

Helmut Hohnheiser leitet das Forstrevier Virngrund im Ostalbkreis in Baden-Württemberg seit 28 Jahren. Er wurde für den DEUTSCHEN Waldpreis 2019 nominiert.
 
Zwei Generationen: Walter Hennecke (l.) und Wolf Ebeling
Foto: NLF

Das Niedersächsische Forstamt Neuhaus steht unter neuer Leitung. Am 1. August übernahm Wolf Ebeling die Geschäfte von seinem Vorgänger Walter Hennecke.
 
Sascha Böhl aus Bad Berleburg
Foto: O. Gabriel

Sascha Böhl aus Bad Berleburg bietet die ganze Palette forstlicher Dienstleistungen an. Dabei setzt der Forstwirtschaftsmeister auch innovative Technik wie den Debarking Head ein und baut sich mit dem Blockhausbau ...
 
Ralf Kremer
Foto: H. Höllerl

Die technische Ausstattung oder ein besonders breites Portfolio an Dienstleistungen sind es nicht, was die Besonderheit von Ralf Kremers Forstbetrieb ausmacht. Der engagierte Mann macht sich für die gesamte Forstbranche ...
 
Jörg Nowak (r.) und sein Sohn Philipp Nowak
Foto: O. Gabriel

Wie die meisten seiner Kollegen ist Forstunternehmer Jörg Nowak aus Niedersachsen mit dem Borkenkäfer ausgelastet. Um sich auf die Zeit nach dem Käfer vorzubereiten, will er sich zusammen mit seinen ...
 
Welche Erinnerungen bleiben von den menschlichen Eigenschaften des Forstwissenschaftlers und Hochschulkollegen Wolfgang Nebe?
Foto: privat

Am 3. August 2019 ist Prof. Dr. rer. silv. habil. Dr. Wolfgang Nebe in Löbau (Sachsen) im Alter von 85 Jahren gestorben. Bis zu seiner Emeritierung 1999 war er Professor ...
 
Reinhard Menzel ist Amts-Chef
Foto: Florian Bößl

Reinhard Menzel ist der neue Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut. Das hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber entschieden.
 
Foto: VdAW

Der Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft (VdAW) hat einen neuen Fachreferenten für seine Forstunternehmer-Fachgruppen in Baden-Württemberg und Bayern: Philipp Polosek (30) löste am 1. Juli seinen Vorgänger Philipp Schmieder ab, der ...
 
BaySF-Vorstandsvorsitzender Martin Neumeyer (M.) mit dem ehemaligen Weißenhorner Forstbetriebsleiter Volker Fiedler (2. v. r, mit Ehefrau Ute) und Nachfolgerin Linda Madl (2. v. l. mit Ehemann Wolfgang)
Foto: BaySF

Linda Madl übernahm am 1. Juli die Leitung des Forstbetriebs Weißenhorn. Sie folgt damit auf Volker Fiedler, der sich nach rund 41 Jahren im Forstdienst in den Ruhestand verabschiedet.
 
V.l.: Peter Wendt, Lutz Kulenkampff und Paul Ueckermann
Foto: NLF

Das Niedersächsische Forstamt Sellhorn steht seit dem 1. Juli unter neuer Leitung. Peter Wendt übernahm die Geschäfte von seinem Vorgänger Lutz Kulenkampff.
 
Foto: BaySF

Der bisherige Leiter der Unternehmenskommunikation der Bayerischen Staatsforsten, Philipp Bahnmüller, übernahm am 1. August die Leitung des Forstbetriebs Schnaittenbach.
 
(V. l.) Olaf Schmidt, Heinrich Förster, Michael Forster, Christine Schnell, Maria Jagodzinska, Martin Volkmann-Gebhardt, Natalia Kovacs, Prof. Dr. Michael Suda, Günter Siegl und Prof. Dr. Reinhard Mosandl.
Foto: C. Josten/ZWFH

Am 9. Juli feierte das Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan seinen Jahresempfang 2019. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die Georg-Dätzel-Medaille verliehen.
 
Maximilian Joemann kontrolliert als Anwärter bei der Bayerischen Forstverwaltung den Borkenkäferbefall im Gemeindewald Haferlohr.
Foto: HAWK

Maximilian Joemann wurde für seine Bachelorarbeit der Camillo-Schneider-Preis verliehen. Im Interview erzählt er, warum ihm naturwissenschaftliche Themen so wichtig sind.
 
Zu den größten Leistungen von Dr. Knapp zählt die Konstruktion einer Kieferertragstafel für das nordostdeutsche Tiefland der ehem. DDR.
Foto: privat

Am 6. Juni 2019 verstarb im 92. Lebensjahr der auch international renommierte Eberswalder Forstwissenschaftler, Forstmeister i. R. Dr. rer. silv. Eugen Knapp.
 
Vorstandsvorsitzender Martin Neumeyer beglückwünschte Rudolf Zwicknagl (r.) zu seiner neuen Aufgabe und verabschiedete Hubert Meier (2. v. l. mit Ehefrau Renate) in den Ruhestand.
Foto: BaySF

Forstbetrieb Roding unter neuer Leitung: Der 47-jährige Rudolf Zwicknagl wird ab 1. Juli die Verantwortung für die gut 21.000 ha Staatswald übernehmen.
 
Jochen Matthaei (M.) mit Klaus Jänich (r.) und Christian Boele-Keimer
Foto: NLF

Das Forstamt Saupark der Niedersächsischen Landesforsten verabschiedet den Betriebsdezernent Jochen Matthaei zum 1. Juli in den Ruhestand.
 
Foto: NLF

Seit dem 1. Juni arbeitet Jella Rebentisch im Leitungsteam des Niedersächsischen Forstamtes Seesen. Sie folgt auf Michael Thätner, der an das Niedersächsische Forstliche Bildungszentrum gewechselt ist.
 
Nicolas Freiherr von Pfetten-Arnbach
Foto: FBG Isar-Lech

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Isar-Lech im März wurde Nicolas Freiherr von Pfetten-Arnbach (Niederarnbach) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.
 
Niedersachsens Forstministerin Barbara Otte-Kinast (M.) mit Elisabeth Hüsing und Franz Hüsing
Foto: Stiftung Zukunft Wald

Zeitgleich mit dem 10-jährigen Jubiläum der Stiftung Zukunft Wald der Niedersächsischen Landesforsten hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben.
 

Nach dem Wechsel des Geschäftsführers zu Beginn des Jahres 2019 erfolgten im Staatsbetrieb Sachsenforst weitere Personalentscheidungen in der Führungsspitze.