ABO

Leute

Preis für Michael Staab
Foto: privat

Für seine Arbeiten zum Thema „Einfluss von Baumdiversität auf trophische Interaktionen“ erhält der Ökologe Dr. Michael Staab von der Universität Freiburg den Horst-Wiehe-Preis der „Gesellschaft für Ökologie“.
 

Dr. Angela de Avila von der Professur für Waldbau der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg erhält den mit 6.000 € dotierten Thurn und Taxis Förderpreis für die Forstwissenschaft 2017.
 

Am 9. November 2017 verstarb Dr. Georg Heinrich Melchior im Alter von 92 Jahren. Georg Heinrich Melchior absolvierte seine Schulzeit in Laubach und Grünberg in Hessen. 1943 folgte seine Einberufung ...
 
Maximilian Fottner
Foto: PEFC Deutschland

Maximilian Fottner (26) folgt in der PEFC-Geschäftsstelle in Stuttgart als Büroleiter und Ansprechpartner für die PEFC-Wald- und Chain-of-Custody-Zertifizierung auf Daniel Fritz, der diese Position rund 10 Jahre innehatte.
 
Foto: DBU

Alexander Bonde wird zum 1. Februar 2018 neuer Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück.
 
Markus Trabold
Foto: Privat

Am 10. Oktober verstarb Markus Trabold. Er hinterlässt seine Frau Ricarda und seine Kinder Wilma, Adele, Leonie, Ben und Anne.
 
Philipp Schmieder
VdAW

Seit Anfang November ist das VdAW-Team wieder komplett und um einen Fachreferenten für die Forstunternehmer verstärkt. Der 27-jährige Schwarzwälder Philipp Schmieder hat „Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement“ an der Technischen Universität München ...
 
Hans-Ulrich Dombrowsky, Hessen
Foto: HessenForst

Mit Wirkung zum 1.1.2018 übernimmt Jörg Deutschländer-Wolff die Verantwortung für das Forstamt Rüdesheim. Er folgt auf Hans-Ulrich Dombrowsky, der zum 16.11.2017 in Ruhestand geht.
 
Jörg Lunderstädt, Göttingen, LWF
Foto: privat

Im Alter von 82 Jahren verstarb am 15. Oktober 2017 Jörg Lunderstädt, Professor i. R. für Forstzoologie und Waldschutz an der Georg-August Universität Göttingen und Leiter des gleichnamigen Instituts von ...
 
Otto Wienhaus, Horst Kurth, Heinrich Rubner, Historiker, Nestor deutscher Forstgeschichte
Foto: privat

Heinrich Rubner wurde am 2. November 1925 in Grafrath, Oberbayern geboren und starb am 15. Oktober 2017 in München, wenige Tage vor seinem 92. Geburtstag. Er ist der Sohn des ...
 
Foto: Karsten Kilian, Sächsischer Forstverein

Ernst Ulrich Köpf, pensionierter Professor für Forstpolitik und bis zum Jahr 2002 geschäftsführender Direktor des Instituts für Forstökonomie und Forsteinrichtung an der Technischen Universität Dresden, vollendete am 29. Juni 2017 ...
 
Foto: STIHL TIMBERSPORTS® Series

Die Weltmeisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS® Series 2017 ist entschieden: Jason Wynyard aus Neuseeland ist alter und neuer Weltmeister. In einem atemberaubenden Wettkampf hat der Rekordweltmeister vor über 3.000 begeisterten Zuschauern ...
 
Foto: STIHL TIMBERSPORTS® Series

Neuseeland ist der neue Teamweltmeister im Sportholzfällen. Das polnische Team holt überraschend Silber, Australien kommt auf Platz drei.
 
Niedersachsen: Neue Runde für die Forstmedaille
Quelle: ML Niedersachsen

Günther Storck erhielt die Niedersächsische Forstmedaille des Landwirtschaftsministeriums für eine nachhaltige und ökologische Waldbewirtschaftung. Der langjährige Vorsitzende der „Genossenschaft der Berginteressenten“ zu Lemförde im Landkreis Diepholz wurde am 25. Oktober ...
 
Foto: privat

Plötzlich und unerwartet verstarb Herr Prof. Dr. Alparslan Akça am 18.10.2017 in Ebergötzen bei Göttingen. Alparslan Akça wurde am 29.1.1936 in Turgutlu in der Türkei geboren. Die wissenschaftliche Laufbahn begann ...
 
Foto: Sachverständigenbüro Leitsch GmbH

Mark Pommnitz übernimmt die Sachverständigenbüro Leitsch GmbH von Firmengründer Eiko Leitsch, der sich aus der Geschäftsführung zurückzieht. Leitsch wird dem Unternehmen aber auch künftig noch als Berater zur Verfügung stehen.
 
Foto: privat

Zahlreiche Gäste, vorwiegend aus den Bereichen Politik, Baumschulen, Partnerinstitutionen sowie der Forstbetriebe, waren zur Amtseinführung des Forstwissenschaftlers und promovierten Forstgenetikers Dr. Alwin Janßen nach Teisendorf gekommen. Der 57-jährige Leitende Forstdirektor ...
 
Foto: LV Lippe

Auf 40 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst blickt Forstamtsrat Friedrich Schierholz, Leiter des Forstreviers Schwalenberg beim Landesverband Lippe zurück. Verbandsvorsteherin Anke Peithmann gratulierte Friedrich Schierholz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum.
 
Foto: BFW

Der emeritierte Univ.-Prof. DI Dr. hc Anton Trzesniowski ist am 7. Oktober 2017 im 88. Lebensjahr gestorben. Prof. Trzesniowski hat die Geschicke der Forstlichen Ausbildungsstätte (FAST) Ossiach des BFW vom ...
 
Foto: T. Weidner

Am 28. September vollendete der Leitende Forstdirektor Prof. Dr. Helmut Brandl, langjähriger Leiter der Abteilung Forstökonomie bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) in Freiburg seinen 80. Geburtstag. Seine ...
 
Foto: Jürgen Ackmann, NOZ

Reinhard Freiherr von Schorlemer, Land- und Forstwirt aus Bippen, wurde in der Mitgliederversammlung des Deutschen Forstwirtschaftsrates e.V. (DFWR) in Dessau mit der Ehrenmitgliedschaft des DFWR ausgezeichnet.
 
Quelle: NLF

Seit dem 1. September 2017 steht das Niedersächsische Forstamt Lauterberg unter neuer Leitung: Stefan Fenner hat die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger, Dr. Hubertus Köhler, übernommen, nachdem dieser in den Ruhestand ...
 
Foto: DFWR

Im Jahr 2007 übergab Hermann Ilaender als neunter Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates e. V. (DFWR) seine Dienstgeschäfte an den amtierenden Präsidenten, Georg Schirmbeck. Ilaender stand zwölf Jahre lang an der ...
 
Foto: Landesverband Lippe

Der Landesverband Lippe gratuliert dem pensionierten Förster Rudolf Söffker zum 100. Der einstige Forstrevierleiter hat den Beller Wald von 1947 bis 1982 nachhaltig geprägt.
 
Foto: O. Gabriel

Dr. Michael Kutscher ist seit dem 1. August neuer Leiter der Forsttechnik BaySF in Bodenwöhr. Der 41-Jährige löst Bruno Starke ab, der dem Forstmaschinenbetrieb der Bayerischen Staatsforsten seit 2010 vorstand ...