Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Forstpolitik

Beratungsportal „NawaRo-Kommunal“
FNR

Damit sich politische Entscheider und Mitarbeiter von Kommunen und öffentlichen Einrichtungen über Produkte und Effekte nachwachsender Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft ausführlicher informieren können, baut die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe ...
 
GEFFA-Stiftung tagte an historischer Stätte

Am 29. Oktober kamen Verwaltungsrat und Vorstand der Gesellschaft für forstliche Arbeitswissenschaft e.V. (GEFFA) an historischer Stätte in Eberswalde zu der diesjährigen gemeinsamen Arbeitssitzung zusammen. Hier gründeten die Pioniere der ...
 
WWF zum Tag der Biologischen Vielfalt

Der diesjährige Klimagipfel der Vereinten Nationen zu Beginn des Monates Dezember im mexikanischen Cancún brachte erwartungsgemäß keinen Durchbruch zur Eindämmung der durch die Menschheit verursachten Erderwärmung. Ganz anders die äußerst erfolgversprechende ...
 
Klimaschutz  statt  Nutzungsverzicht

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Landesverband Nordrhein-Westfalen wehrt sich gegen umfassende Flächenstilllegungen im Staatswald NRW. Unter der Überschrift „Wildnisgebiete“ sollen im NRW-Staatswald ein Großteil der über 120jährigen Buchenbestände aus der ...
 
Engere Zusammenarbeit in der Forstpolitik

Nach Ansicht der hessischen Europa-Staatssekretärin, Nicola Beer, und dem für Forsten zuständigen hessischen Staatssekretär, Mark Weinmeister, kommt den europäischen Wäldern im Kampf gegen den Klimawandel eine wichtige Rolle zu. „Unsere ...
 
Die Umwelt in Europa – ein Synthesebericht
EEA

Der „European Environment State and Outlook Report 2010“ (SOER 2010) ist der vierte Bericht über Zustand und Perspektiven über die Umweltsituation in Europa, den die European Environment Agency (EEA) herausgibt. ...
 
Stiftung „WaldWelten“ offiziell genehmigt
HNE

Nach jahrelangen Vorbereitungen der Stadt Eberswalde und der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) ist nun die Stiftung „WaldWelten“ offiziell genehmigt. Gemeinsam traten am 2.12.2010 der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski, ...
 

Die Bundesregierung hält es für rechtlich verpflichtend und für richtig, dass die vom abzuwickelnden Holzabsatzfonds gehaltene Marke ‚Informationsdienst Holz‘ im Rahmen eines Bieterverfahrens einen angemessenen, offenbar möglichst hohen Preis erzielt. ...
 

Die Förderung investiver Maßnahmen zur Stabilisierung der Schutzwälder, verbesserte Betreuung der urbanen Waldbesitzer und mehr Gelder für Forschung, Entwicklung sowie Aus- und Fortbildung, das fordern der Freistaat Bayern und die ...
 

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) erneuert seine Forderung, den Verkauf bundeseigener Waldflächen sofort und für die Zukunft zu stoppen. Der Verband verfolgt kritisch die Fortschreibung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung und ...
 
Umweltbericht 2010 beschlossen
BMU

Deutschland ist weltweit führend im Umwelt- und Klimaschutz. Das ist das Ergebnis des Umweltberichtes 2010, den das Bundeskabinett am 30. November 2010 beschlossen hat. Der Bericht zieht eine Bilanz der ...
 
Zukünftige Waldwirtschaft im Staatswald des Saarlands

Ministerin Simone Peter setzt auf naturnahe Waldwirtschaft im Staatswald. „Wir bekennen uns zu einem nachhaltigen Gleichgewicht zwischen Walderhaltung und vernünftiger Waldnutzung“, diese Aussage aus dem Koalitionsvertrag sieht Umweltministerin Simone Peter ...
 
UNESCO ehrt „Deutschen Waldpädagogikpreis“

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 24. November den von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und RWE Innogy initiierten „Deutschen Waldpädagogikpreis“ als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Vergeben ...
 

Das Bundeskabinett hat am 17. November den ersten Indikatorenbericht für die Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt beschlossen. Der Bericht legt Rechenschaft ab über den Fortschritt beim Naturschutz in Deutschland. „Neben ...
 
PEFC-Weltgipfel in Rio fasst richtungsweisende Beschlüsse

18 Jahre nach der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung kamen vom 10. bis zum 12. November am gleichen Ort die über 30 Mitgliedsländer des PEFC Councils (Programme for the Endorsement of ...
 
KWF-Verwaltungsrat tagte in Groß-Umstadt

Am 11. November tagte in Groß-Umstadt der Verwaltungsrat des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF). Auf der jährlichen Sitzung wurden die 23 anwesenden Verwaltungsratmitglieder über die aktuellen Arbeiten im KWF ...
 
20 Jahre SDW Thüringen

Mit einer Festveranstaltung hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Thüringen e.V. am 18. November ihr 20jähriges Gründungsjubiläum begangen. Im Beisein der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, die auch die Schirmherrschaft ...
 
Waldpolitische Empfehlungen des SRU-Umweltgutachtens sind realitätsfern
Dr. Christel Happach-Kasan

Zu dem Kabinettsentwurf über die Abwicklung der beiden Absatzfonds für die Land- und Forstwirtschaft erklärt die agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Für die FDP dürfen eventuell verbleibende Vermögen ...
 
Baden-Württemberg setzt auf Eigeninitiative der Waldbesitzer

Die privaten und kommunalen Waldbesitzer des Schwarzwalds beschäftigen sich schon lange mit der Optimierung der Holzvermarktung und den dazu notwendigen Kooperationen. Nun ging man einen entscheidenden Schritt weiter. Die Forstwirtschaftliche Vereinigung ...
 
Clusterstudie Forst und Holz Baden-Württemberg vorgestellt

„Die Wirtschaftskraft Baden-Württembergs wird in erster Linie mit der Automobilindustrie oder dem Maschinenbau in Verbindung gebracht. Kaum jemand vermutet, dass der Wirtschaftszweig ‚Forst und Holz‘ mit einem jährlichen Gesamtumsatz von ...
 
Wald und Forstwirtschaft höchste Priorität einräumen

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Bund Deutscher Forstleute (BDF) gemeinsam mit dem Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR) sein Gespräch mit Politikern und Entscheidungsträgern. Vor Bundestagsabgeordneten und der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerium ...
 
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Dürftige Waldstrategie ohne Konzept für Bioenergie- und Jagdpolitik

Zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Abwicklung des Holzabsatzfonds erklärt Cornelia Behm, Sprecherin für Waldpolitik der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Es ist in keiner Weise nachvollziehbar, dass die Bundesregierung die Restmittel ...
 

Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Hermann Onko Aeikens hat die Arbeit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Sachsen-Anhalt gewürdigt. Auf einer Veranstaltung zum 20-jährigen Bestehen des SDW-Landesverbandes Sachsen-Anhalt sagte er in ...
 

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) hat mit großem Unverständnis auf einen aktuellen Kabinettsbeschluss zu einem Entwurf des Abwicklungsgesetzes für den Holzabsatzfonds und den landwirtschaftlichen Absatzfonds reagiert. Der Entwurf sieht die Überführung ...
 
Waldameise ist Insekt des Jahres 2011
Julius Kühn-Institut

Die Große Kerbameise (Formica exsecta) ist das Insekt des Jahres 2011 für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am 8. November stellte das Kuratorium im Berliner Naturkundemuseum das 7 bis 8 ...