ABO

Forstpolitik

Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Die Mehrheit der Bundesbürger betrachtet den Wald als entscheidenden Faktor für den Klima- und Artenschutz. In einer repräsentativen Umfrage zum „Internationalen Jahr der Wälder 2011“, die das Bundeslandwirtschaftsministerium in Auftrag ...
 
Cluster Forst und Holz in Baden-Württemberg

„Das Waldland Baden-Württemberg verfügt auf 1,4 Millionen Hektar über leistungsfähige und naturnahe Waldbestände. Mit einem Holzeinschlag, der in den vergangenen Jahren durchschnittlich bei rund elf Millionen Kubikmetern lag, steht der ...
 
Der 1950 gegründete Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) ist die politische Stimme der Forstwirtschaft in Deutschland

„Deutschland tickt anders“ mit diesen Worten kommentiert Georg Schirmbeck, MdB, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates die WWF-Pressemitteilung zur Enthüllung des Waldverlust-Tickers im Berliner Hauptbahnhof am 2. Februar 2011. Bis zum Ende ...
 
Baden-Württemberg: Landtagsfraktionen zu Wald und Holz

Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen in Baden-Württemberg am 27. März 2011 hat die Forstkammer Baden-Württemberg die Fraktionen des Landtags befragt. Die Positionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP zu ...
 
VDS: Diskussionsangebot naturverträgliche Holznutzung
VDS

Einer der Beiträge des Verbandes der Deutschen Säge- und Holzindustrie (VDS) zum Internationalen Jahr der Wälder ist die Podiumsdiskussion am 7. Februar 2011 anlässlich des Sägewerkskongresses in Rosenheim. Für die ...
 

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert die Überarbeitung der Grundsätze für die Privatisierung von land- und forstwirtschaftlichen Flächen der bundeseigenen Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG). Bündnis 90/Die Grünen fordern: ...
 
Internationales Jahr der Wälder in Rheinland-Pfalz

Ministerpräsident Kurt Beck und Forstministerin Margit Conrad haben heute in Mainz das von der UNO ausgerufene „Internationale Jahr der Wälder“ offiziell für Rheinland-Pfalz eröffnet. Als Landes-Schirmherr für das „Internationale Jahr ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Am 2. Februar wird auf der neunten Sitzung des Waldforums der Vereinten Nationen (United Nations Forum on Forests, UNFF) in New York das „Internationale Jahr der Wälder“ eröffnet. Der Auftakt ...
 

Die AG Wald befürchtet einen weiteren Stellenabbau im Forst in Baden-Württemberg. „Die AG Wald Baden-Württemberg sagt zu den von der Landesregierung geplanten Stelleinsparungen bei dem neuen Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW) entschieden ...
 

Das am 28. Januar 2011 vorgestellte „Weißbuch Wald“ des BUND Baden-Württemberg ist bei den Waldbesitzern im Land auf positives Echo gestoßen. „Es freut uns, dass nun auch von Seiten des ehrenamtlichen ...
 

Das Weißbuch Wald des BUND Baden-Württemberg hat widersprüchliche Reaktionen in forstlichen Kreisen hervorgerufen. Vor allem, nachdem zwei Jahre vorher das Schwarzbuch Wald erschienen war. Die AG Wald hat sich mit ...
 
BUND präsentiert „Weißbuch Wald"

Zum Internationalen Jahr der Wälder 2011 präsentierte der BUND, Landesverband Baden-Württemberg, am 28. Januar in Stuttgart das „Weißbuch Wald“. In dem „Weißbuch Wald“ dokumentiert der Verband positive Beispiele aus privaten, kommunalen und staatlichen Waldbaubetrieben. ...
 
Am 1. Februar startet Rheinland-Pfalz ins Internationale Jahr der Wälder
BMELV

Der Wald kommt in die Stadt. Am Dienstag, 1. Februar, von 12 bis 16 Uhr, dürfen sich die Mainzer wie im Wald fühlen. Auf dem Theaterplatz liegen Eichenstämme und mächtige ...
 
EU-Kommission startet Initiative für nachhaltigere Ressourcennutzung
EU-Kommission

Die Europäische Kommission stellte am 26. Januar 2011 unter dem Titel „Ressourcenschonendes Europa – eine Leitinitiative innerhalb der Strategie Europa 2020“ einen Rahmen für die nachhaltigere Nutzung von natürlichen Ressourcen ...
 
Auf dem Weg in die Europaliga

Nicht der Rückblick sondern der Ausblick stand heuer im Mittelpunkt beim Jahresempfang des Zentrums WaldForstHolz Weihenstephan (ZWFH). In dem Zentrum bündeln die Studienfakultät für Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement der TU München, ...
 

Durch seine nachhaltige Bewirtschaftung ist der deutsche Wald gut aufgestellt. Auch wenn der Rohstoff Holz in Zukunft eher knapper wird, stehen die stoffliche und energetische Verwendung von Holz nicht im ...
 
IGW 2011: DFWR zieht zur Halbzeit positive Zwischenbilanz

Nach den ersten fünf Messetagen auf der Internationalen Grünen Woche 2011 in Berlin zog der Deutsche Forstwirtschaftsrat e. V. (DFWR) am 26.01.2011 eine erste positive Bilanz. Politiker aus Bund und ...
 
Forst und Holz auf der IGW Berlin

Noch bis zum 30. Januar lädt die Internationale Grüne Woche Berlin (IGW) in die Messehallen unter dem Berliner Funkturm ein. Auf der weltgrößten Verbraucherschau zeigen 1.632 Aussteller aus 57 Ländern ...
 
Brandenburgs Internationales Jahr der Wälder in Berlin eröffnet

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck besuchte am 24. Januar, dem Brandenburgtag auf der Grünen Woche in Berlin, nach dem Rundgang in Halle 21a den Stand des Landesbetriebs Forst Brandenburg (LFB) in ...
 
Bayerische Staatsforsten erneut PEFC-zertifiziert

Seit Gründung der Bayerischen Staatsforsten im Jahr 2005 ist der gesamte Bayerische Staatswald nach den Standards von PEFC, der weltweit größten Waldschutzorganisation, zertifiziert. Unabhängige Kontrolleure stellen sicher, dass die Vorgaben ...
 
Neue Runde für die Niedersächsische Forstmedaille

Niedersachsens Forstminister Gert Lindemann will mit einer „Niedersächsischen Forstmedaille“ besondere Verdienste für den heimischen Wald auszeichnen. „Der Wald ist seit Jahrtausenden unser gemeinsames Kulturerbe. Wer sich für ihn einsetzt, verdient ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat 2006 in der 61. Sitzung eine Resolution verabschiedet, in der das Jahr 2011 zum „Internationalen Jahr der Wälder“ erklärt wird. Das Jahr bietet große ...
 
Märkische waldpädagogisch Tätige als „Forest Heroes“ nominiert

Im „Waldjahr“ 2011 will das Waldforum der Vereinten Nationen im Rahmen des Programms „Forest Heroes“ weltweit Menschen auszeichnen, die ihr Leben dem nachhaltigen Umgang mit unseren Wäldern widmen. Ziel der ...
 

Die verpflichtende Mitgliedschaft für Grundstückeigentümer in Jagdgenossenschaften ist mit der Europäischen-Menschenrechtskonvention vereinbar. Dies hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in einem am 21. Januar veröffentlichten Urteil zum deutschen Jagdrecht ...
 
Jahr der Wälder in Bayern ein Erfolg

„In diesem Jahr werden wir den niedersächsischen Wald in den Mittelpunkt der Medien rücken, denn er ist lebenswichtig für uns Menschen, und er ist unser gemeinsames Wald-Kulturerbe.“ Mit diesem Worten ...