ABO

ForstBranche

Quelle: www.igbau.de

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert eine 180-Grad-Wende bei der Personalpolitik in den Wäldern.
 

Heute (17.1.2020) haben sich das Ungarische Agrarministerium und das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft darauf verständigt, die vor mehr als zwei Jahrzehnten begonnene Zusammenarbeit in den Bereichen Forstwirtschaft und ...
 

Die Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten von Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, schlägt eine „Waldklima-Prämie“ durch den Waldklimafonds vor. Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wird Ministerin Höfken auch ...
 
Abschließender Konsens bestand darin, dass sich die Akteure der Waldwirtschaft noch stärker vernetzen und mit einer Stimme sprechen müssen: „Gemeinsam für den Wald“.
Foto: DFWR

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) veranstaltete am 15. Januar unter Einbindung der Europäischen forstlichen Dachverbände Europäischer Privatwaldbesitzerverband (The Confederation of European Forest Owners – CEPF), Europäischer Dachverband staatlicher Forstbetriebe (European State ...
 

Am Abend findet im Vorfeld der Internationalen Grüne Woche 2020 der Empfang der Waldeigentümer statt. Ausrichter ist in diesem Jahr das Land Mecklenburg-Vorpommern. Forstminister Dr. Till Backhaus wird den Waldbesitzerempfang ...
 
AGDW – Die Waldeigentümer
Quelle: www.waldeigentuemer.de

Am 16. Januar lädt die AGDW – Die Waldeigentümer zu ihrem traditionellen Empfang der Waldeigentümer in Berlin ein. Rund 1.200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden werden am Vorabend der ...
 
Allerdings bringt der Hütti-Trail vollkommen andere naturschutzfachliche Voraussetzungen mit, die keineswegs mit denen in Großhansdorf zu vergleichen wären.
Foto: SHLF/Laura Reimers

Die die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) haben aus Waldschutz- und Verkehrssicherungsgründen aktuell einen illegal errichteten Mountainbike-Trail auf einer fünfeinhalb Hektar großen Waldfläche in der Gemeinde Großhansdorf gesperrt.
 
Um den hochqualifizierten zukünftigen forstlichen Führungskräften nach dem Studium eine verlässliche Perspektive zu bieten, führen die Bayerischen Staatsforsten zum Juni 2020 ihr neues, zweijähriges Trainee-Programm ein.
Foto: Bayerische Staatsforsten/Sorin Morar

Die Bayerischen Staatsforsten bieten ab Juni 2020 eine eigene Ausbildung für Försterinnen und Förster nach dem Master-Abschluss an. Das Trainee-Programm ist eine Alternative zum staatlichen Referendariat. Die Übernahmegarantie der Teilnehmerinnen ...
 

Das Bundeskabinett hat am 15.1.2020 die neue Rohstoffstrategie der Bundesregierung verabschiedet. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat sie in enger Zusammenarbeit mit den übrigen Ressorts erarbeitet. Die Rohstoffstrategie ...
 
Am 7. Januar 2020 verstarb Prof. Dr. Fritz Hans Schweingruber nach geduldig ertragener Krankheit kurz vor Vollendung seines 84. Lebensjahres.
Foto: Gottardo Pestalozzi

Am 7. Januar 2020 verstarb Prof. Dr. Fritz Hans Schweingruber nach geduldig ertragener Krankheit kurz vor Vollendung seines 84. Lebensjahres. Als einer der weltweit bekanntesten Jahrringforscher trug er mit seinen ...
 
Die Holzheiztage finden am 8. und am 9. Februar jeweils von 10 bis 17 Uhr statt.
Foto: NLF/Rainer Städing

Im Februar finden wieder die Harpstedter Holzheiztage statt (27243 Harpstedt, Landkreis Oldenburg).
 

Kein anderes Bundesland präsentiert auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin so viele Klein- und Kleinstunternehmen wie Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt werden sich vom 17. bis 26. Januar 62 Unternehmen aus ...
 
Wir gratulieren dem DFWR herzlich – das Jubiläum ist für uns ein Anlass, noch einmal Danke für die tatkräftige Unterstützung bei der Gründung und Entwicklung von PEFC zu sagen
Quelle: www.dfwr.de

Der Deutsche Forstwirtschaftsrat feiert im Jahr 2020 sein 70-jähriges Bestehen – dazu gratuliert PEFC Deutschland (PEFC: Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen, engl. Programme for the Endorsement of Forest Certification ...
 

Anlässlich der Waldbrände in Australien erklärt der einzige Förster im Deutschen Bundestag, Dr. forest Christoph Hoffmann MdB, Entwicklungspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion:
 
Zur Verhinderung der ASP soll den zuständigen Behörden es erleichtert werden, unter anderem ein Gebiet absperren zu können.
Foto: S. Loboda

Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Uwe Feiler, hat sich an der deutsch-polnischen Grenze ein Bild von den Präventionsmaßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) gemacht. Er ...
 
Umweltbundesamt
Quelle: Umweltbundesamt

Professor Dirk Messner ist neuer Präsident des Umweltbundesamtes. Er hat zum 1.1.2020 die Nachfolge von Maria Krautzberger angetreten, die das Amt fünfeinhalb Jahre innehatte und Ende 2019 in Ruhestand ging. ...
 
Das Land Mecklenburg-Vorpommern gewährt seit 2016 als erstes Bundesland überhaupt jährlich Zuwendungen zum Ausgleich von naturalen oder wirtschaftlichen Einschränkungen bei der Bewirtschaftung und Nutzung von Waldflächen innerhalb von Natura-2000-Gebieten von bis zu 200 €/ha.
Foto: S. Loboda

Waldeigentümer in Mecklenburg-Vorpommern, die in ihren Wäldern Gutes für die Gesellschaft oder die Umwelt tun, sollen künftig – ähnlich wie Landwirte – entsprechende finanzielle Unterstützung erhalten. Die finanziellen Anreize sollen ...
 
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie vergeben jährlich im Wechsel den Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe in Höhe von 10.000 €.
Quelle: www.carmen-ev.de

Der Förderpreis Nachwachsende Rohstoffe und der Ernst-Pelz-Preis gehören seit über 25 Jahren zu den bedeutenden Auszeichnungen zur Förderung nachwachsender Rohstoffe. Seit 1992 werden die mit je 10.000 € dotierten Preise ...
 
Peter Martensen, IG BAU (links), Ministerpräsident Stephan Weil (Mitte), Dirk Schäfer, BDF (rechts)
Foto: BDF

Unter dem Motto: "Streiten und Nachdenken" fand in Wolfsburg das vom BDF und der IG Bau veranstaltete Forum Wald und Klima statt.
 

In Thüringen trat die neue Richtlinie zur Förderung privater und kommunaler Waldbesitzer am 24.12.2019 in Kraft. Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft informiert über Details.
 
Foto: NLF

Karl-Heinz Dose, langjähriger Revierförster im niedersächsischen Revier Leese (NLF), ist in den Ruhestand eingetreten. Ihm folgt Linda Valentin nach.
 
Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk
Foto: MLR/Potente

Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (ForstBW) hat pünktlich zum Jahreswechsel die Arbeit aufgenommen.
 
Nach neun Monaten Bauzeit war die Unterreiner- Akademie fertig und konnte Ende November 2019 eröffnet werden
Fotos: O. Gabriel

Am ersten Adventwochenende eröffnete die Unterreiner Forstgeräte GmbH im Rahmen ihrer Forsttage die neu gebaute Unterreiner-Akademie. In dem modernen Holzhaus im Alpinstil finden in Zukunft fast täglich Schulungen für Kunden und ...
 

Kommunale und private Waldbesitzer mit bis zu 100 ha Betriebsgröße sowie Forstbetriebsgemeinschaften können auch im Jahr 2020 Dienstleistungsverträge mit dem Landesbetrieb Forst Brandenburg fortführen. Der sogenannte 10-Hektar-Erlass wurde aufgehoben.
 
Die nach den Stürmen gesammelten Erkenntnisse aus Forstpraxis und Forschung helfen, die natürliche Walddynamik besser zu verstehen und Störungen als Chance zur raschen Anpassung zu erkennen
Foto: Reinhard Lässig (WSL)

Am Morgen des 26. Dezember 1999 fegte der Orkan „Lothar“ über die Schweiz und warf 12,7 Mio. m³ Holz zu Boden. Der Schaden am Wald betrug fast 1 Mrd. CHF, ...