ABO
Forstamt Göhrde mit neuer Leitung

Forstamt Göhrde mit neuer Leitung

Das Forstamt Göhrde der Niedersächsischen Landesforsten hat einen neuen Leiter. Dr. Uwe Barge (49) war bisher in der Betriebsleitung tätig und zuständig für den zentralen Holzverkauf in Nordniedersachsen. Anfang Februar übernahm Barge die Leitung im Forstamt von seinem Vorgänger Werner Vieck (siehe AFZ-DerWald Nr. 5/2011, Seite 48) und damit die Verantwortung für 20 000 ha Waldfläche in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg und Lüneburg. Neben der Göhrde gehören weitere Waldgebiete wie die Lucie, der Planken, der rechtselbische Rens sowie große Wälder bei Hitzacker und Bleckede zum Forstamtsbereich.
Mit Dr. Barge übernimmt ein vielseitig erfahrener Forstmann die Geschicke in der Göhrde, dessen beruflicher Werdegang nach dem forstlichen Studium als Referendar im damals noch kleineren Forstamt Göhrde begonnen hat. Danach promovierte er an der Universität Göttingen zu Themen des forstlichen Wegebaus. Die weiteren beruflichen Stationen führten Barge in den Oberharz und das Landwirtschaftsministerium in Hannover. Mit der Neugründung der Niedersächsischen Landesforsten wechselte Barge 2005 in die Betriebsleitung nach Braunschweig.
NLF

Auch interessant

von